Ich stelle dann mal meine Frösche vor :-)




Ich stelle dann mal meine Frösche vor :-)

Beitragvon ST1186 » Mi 20. Mai 2009, 09:29

Hallo
da sich hier soviele für Frösche begeistern mache ich jetzt maal den ersten Schritt und eröffne mal ein Thema für diese Tiere.
Da ich nicht unbedingt Lust habe jetzt mein ganzen angesammeltes Wissen hier auf einmal los zuwerden müsst ihr mich schon fragen :lol:

Also fange ich mit den 1. Fröschen an die ich mir gekauft habe
Der Amerikanische Laubrfosch (Hyla cinerea) eine sehr harte Rasse die ist was für Anfänger. Ist übrigens auch der Frosch aus der neuen (05.09) Ikea Werbung mit dem kleinen Jungen :shock:


2. der Waldsteigerfrosch (grüner) (Leptopelis vermiculatus)
sehr schöne Tiere, etwas anspruchsvoller aber spanend zubeobachten.


3.Rotbeiniger Leopardfrosch, Rennfrosch oder (Kassina maculata)
Der kann so etwas von schnell laufen hehe


4.Wallace's Flying Frog dieser Frosch kann 50m weit segeln und fängt seine nahrung im Flug, er ist sehr schwer zu halten und auch sehr empfindlich.




So sieht ihr Terra im moment aus.



Die anderen Tiere stell ich euch später noch vor, bei Fragen einfach stellen :D
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mi 20. Mai 2009, 09:29

Anzeige
 

Beitragvon Chrescht » Mi 20. Mai 2009, 10:22

Hallo,

wo kaust du denn deine Tiere?

Ich hatte mal einen Zwergkorallenfrosch:)


LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon ST1186 » Mi 20. Mai 2009, 12:06

Hallo ich kaufe die meist in Deutschland Otweiler der hat von schlangen bis hin zu Fröschen alles hehe

http://www.reptilienkeller.de/

Da findet man viel da das Sortiment sehr oft wechselt.
MFG Stéphane
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Chrescht » Mi 20. Mai 2009, 12:35

Hallo,

ok danke, werde mir das mal anschauen;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon ST1186 » Mi 20. Mai 2009, 12:56

so weiter geht's

5. Korallenfinger (Litoria caerulea) gesellige Tiere sie fressen einem nicht aus der Hand sonder sie fressen die Hand hehe
Sie machen durch ihre grösse und gewicht viel Lährm und Schmutz sind aber liebends würdig.



6. Surinam Clownfrösche (Hyla leucophyllata) kleine nette Frösche die etwas Teuer sind aber richtig spass machen.



7. Katzenaugenfrösche (Nyctixalus pictus) das sind die kleinsten Frösche die ich habe sind eigentlich nicht spetziel nur eben klein hehe
http://www.amphibiainfo.com/gallery/anu ... numa_2.jpg


So das waren alle meine Frösche
über Bartagamen brauch ich ja jetzt nicht viel erzählen hehe
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Chrescht » Mi 20. Mai 2009, 14:02

Hallo,

danke für die super fotos, hast du denn schon mal überlegt Insekten oder andere Tiere zu halten?

Hast du für deine Frösche ein einzeles Zimmer?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon ST1186 » Mi 20. Mai 2009, 14:28

Nein Insekten oder so ehr nicht.
Es währe fast mal eine Schlange geworden, die hatte mir gut gefallen so eine mit flacher Nase weiss nicht mehr wie die hiess.
Die Tiere stehn im Moment in 2 Zimmern, wenn wir im Oktober umziehn haben wier ein Zimmer für die Tiere die Lährm und Schmutz machen, die anderen kommen in neue Terras die ich versuchen werde so gut wie möglich in Möbel einzubauen, die dann ins Wohnzimmer und Esszimmer kommen. Wenn der Platz und der Style es erlauben.........
Das müsste aber hin hauen bin da doch sehr optimistisch :D
Ich werde dann auch versuchen die Terrarien so zu gestallten dass sie in sich funktionieren sprich Beregnungsanlage Abwasser mit Filtersystem oder ohne. Alle Tierre kriegen grössere Terrarien und erden auch neu eingerichtet was mal wieder eine Stange Geld kostet doch wer schön sein will muss bezahlen :lol:
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

Beitragvon ST1186 » Sa 23. Mai 2009, 11:02

Hallo

Ich muss eine kleine Korrektur vornehmen

Der Flugfrosch ist eigentlich ein Chinesicher Baumgleiter (Polypedates dennysi).
War dem anderen aber sehr ähnlich hehe
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

pfeilgiftfrösche

Beitragvon Christopher » Di 30. Jun 2009, 16:37

interessiert an pfeilgiftfrösche ? import <- lange warte liste und nachzucht da ist die warte liste etwas kürzer

demnext verkaufe ich auch pärchen (die schon eier legen) +- 500
Benutzeravatar
Christopher
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 14:13
Wohnort: Luxembourg

Der wunsch nach mehr :-)

Beitragvon ST1186 » Do 23. Jul 2009, 16:41

Hallo
Ja interresiert mich , habe dir eine PN geschickt
Von all diesen Fröschen da oben bleiben mir jetzt noch 5
2 Surinams und 3 Katzenaugenfrösche.
Die andern musste ich zurück lassen schade :(
ST1186
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Mai 2009, 13:52
Wohnort: Kayl
Geschlecht: Männlich

Re: Ich stelle dann mal meine Frösche vor :-)

Beitragvon Nukular » Mi 20. Apr 2011, 17:00

Hey

Ich wollte nur mal nachfragen ob du noch nichts neues angeschafft hast :D
Ansonsten, wie gehts deinem bisherigen Bestand?

mfG
Nuku
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich



Ähnliche Beiträge

Dann zeig ich euch mal hier mein absolutes Lieblingstier
Forum: Spinnen
Autor: Anonymous
Antworten: 23
Wo kriegt man frösche her?
Forum: Amphibien
Autor: thieme20
Antworten: 9

Zurück zu Amphibien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron