Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea




Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » So 20. Jun 2010, 14:58

Hallo, ich habe schon mehrmals in Tierladen Korallenfinger gesehen, finde sie auch recht impressionant, hat jemand Erfahrung mit diesen Tieren? Ich habe gelesen, dass sie sehr ortstreu sind und man sie auf dem Blumenfenster halten kann. Ich habe sowieso vor ein 140x80cm grosses Pflanzenbecken zu bauen, könnte ich 1.2 Korallenfinger dorthin mit einem Wasserteil setzen. Wie gross sollte der Wasserteil sein?
Ich habe mehrere Videos gesehen, wo sie in den Finger beissen, tut das weh?
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » So 20. Jun 2010, 14:58

Anzeige
 

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Nukular » So 20. Jun 2010, 16:05

Hallo
Hast du gestern im Buch nachgesehen, das bonjur1 mir gegeben hat? Da steht etwa 1/3 Wasserteil mit rund 20 cm Tiefe. Die Terrariengrösse für drei Tiere ist mit 50x50x60 recht klein wenn man bedenkt dass die Tiere bis 10 cm gross werden :).
Allerdings rate ich dir bei ST1186 nachzufragen da viele Quellen falsche Angaben geben ^^ er is unser Froschexerte :P
Sag mit Bescheid wenn du dir einen Korallenfinger angeschafft hast, würd mich auch interessieren :B
viel Glück noch!
:123:
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Dim » So 20. Jun 2010, 20:32

Heisst das Buch Terrarientiere A-Z?:D
Verschiedene Masse die da drin stehen sind ein wenig "zuviel", da es ein wenig kleiner auch geht!
Allerdings sind Korallenfinger recht schmutzige Tiere! Die kacken wirklich grausam viel :12:
140x 80 klingt aber recht gut.
Mfg;)
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Nukular » Mo 21. Jun 2010, 15:06

genau das wars ^^ also wie gesagt wende dich am besten an st1186, der kennt sich ein wenig aus :B
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Mo 21. Jun 2010, 21:40

ok, das Buch habe ich, doch es wäre nicht sinnvoll ein drittel von 140 x 80 als Wasserteil einzurichten. :?
Was glaubt ihr müsste 50 x 30 x 15 cm als Wasserteil reichen? :sdf:
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Nukular » Di 22. Jun 2010, 16:14

denke das reicht absolut! einen halben meter zum schwimmen ist doch super :D
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Di 22. Jun 2010, 17:03

ok danke

Ich werde in 2 Wochen anfangen das Pflanzenbecken zu bauen. Ich werde Fotos reinsetzen! :wink:
Ich hoffe ich bekomme die Tiere gut gewöhnt. Müsste aber sehr einfach werden, da sie im Geschäft X schon handzahm sind, sie kommen sogar freiwillig auf die Hand gelaufen! 8-)
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Tessy-maus » Mi 23. Jun 2010, 21:51

freuh mich auf die Bilder!!:)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Do 24. Jun 2010, 19:46

Hallo,
wenn jemand welche zu verkaufen hat, kann er mir eine PN schreiben, sonst kauf ich sie bei Geschäft X.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Nukular » Do 24. Jun 2010, 20:08

wieviel kosten sie denn da eigentlich?
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Do 24. Jun 2010, 21:36

Die Preise auf den Internet liegen zwischen 30 und 60 Euro pro Tier, 35 Euro ist aber die Grenze bei mir.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Fr 25. Jun 2010, 13:55

Hallo,
ich habe heute mal meine Pflanzen beieinander gestellt und festgestellt, das es viel zu eng für all meine Pflanzen ist :oops: Lösung: nur grosse Pflanzen.
Von meinen grossen Pflanzen kommen 3 Stück als möglichkeit für Korallenfinger:
- Efeutute
- clivia
- ficus (elastica oder ähnliche)
Morgen gehe ich in die Stadt und bringe Klettermöglichkeiten aus dem Geschäft X mit und eventuell noch eine Pflanze.
Da ich nur 3 grosse/stabile Pflanzen habe und den kleinen Pflanzen auch Platz bieten möchte reduziere ich die Grundfläche auf ca. 80 x 80 für 1.2 Korallenfinger. Ein genauer Plan folgt!
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Nukular » Fr 25. Jun 2010, 22:19

wieso suchst du nicht im wald nach klettermöglichkeiten? hab da toten efeu gefunden, super zum klettern :D und äste und so weiter...
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon luxemburger » Sa 26. Jun 2010, 09:04

Ich möchte eine grosse Korkröhre und Bambus als Klettermöglichkeiten benutzen :)

Ich glaube das Holz aus dem Wald fault schnell :?
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Korallenfinger(-Laubfrosch) - Litoria caerulea

Beitragvon Chrescht » Sa 26. Jun 2010, 12:33

Ausserdem könntest du dir Ungeziefer ins Terrarium holen!

Bambus ist schon eine gute Idee, würde ich auch so machen! Ausserdem kannst du dir RIndenstücke kaufen.

Milben und co!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Nächste

TAGS

Zurück zu Amphibien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron