Kennt jemand Ecosphere??




Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Chrescht » Di 17. Nov 2009, 16:54

Hallo,

schaut euch mal an auf was ich gestossen bin. Schaut echt interessant aus, ist aber teuer und weiss nicht ob so eine Haltung mit mir vereinbaren könnte!

http://www.ecospheren.de/shop_neu/catal ... ucts_id=29

In diesen geschlossenen Behältern leben Garnelen welche nicht gefüttert müssen / können. Es handelt sich hier um ein eigenes kleine Öko-system.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Di 17. Nov 2009, 16:54

Anzeige
 

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Chrescht » Di 17. Nov 2009, 17:00

Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Tokki » Di 17. Nov 2009, 17:28

könnte das nicht machen...für mich ist das Tierquälerei...wenn man sie auch noch zu lange in der sonne stehen hat wachsen die Algen zu schnell und die Tiere sterben ohne dass man eingreifen kann...

Sieht halt nur schön aus...
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Chrescht » Di 17. Nov 2009, 17:45

Ja eben, ob es nun Tierquälerei handelt, weiss ich jetzt nicht...

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Guy » Di 17. Nov 2009, 18:26

Ich rate es ab, weil es auf Dauer Tierquälerei wird.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Jeffrey » Di 17. Nov 2009, 18:45

Tokki hat geschrieben:für mich ist das Tierquälerei...wenn man sie auch noch zu lange in der sonne stehen hat wachsen die Algen zu schnell und die Tiere sterben ohne dass man eingreifen kann...


Dann setzt man sie einfach nicht in die Sonne x)


Also super sieht es auf jedenfall aus,
ob jetzt sowas mehr Tierquälerei als ein einfaches kleines (z.B. nano-) Aquarium ist, bezweifle ich dann doch ,...


Das Problem der Sonnenstrahlen kann man doch leicht verhindern,...
liegt das Problem für euch denn jetzt nur an der Größe??

Ein Freund von mir hat schon mehrere Jahre so eins, und konnte bis jetzt noch nicht klagen,....


Also ich weiß nicht was ich davon halten soll.... ;) ;)

LG

Euer Schlangen- und nicht Garnelenexperte :wink: :mrgreen:
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Chrescht » Di 17. Nov 2009, 19:36

Hallo,

wo hat er sein denn gekauft? Ich finde die Preise echt teuer... Was jedoch fest steht ist, dass die Garnelen im Ecosphere nur 2-5 Jahre, selten länger alt werden. Die Lebenserwartung in freier Natur liegt aber bei ca 9-10 Jahren...

Ich gebe dir recht dass es wunderschön aussieht, was die Tierquälerei angeht, kann ich mich nicht äussern... Es gibt ja verschiedene Grössen, bei den kleinen von ca. 10cm würde ich doch ausgehen, dass es den Tieren in freier Natur besser ergehen könnte...

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Kennt jemand Ecosphere??

Beitragvon Jeffrey » Di 17. Nov 2009, 20:14

chrescht hat geschrieben:Hallo,

wo hat er sein denn gekauft? Ich finde die Preise echt teuer... Es gibt ja verschiedene Grössen, bei den kleinen von ca. 10cm würde ich doch ausgehen, dass es den Tieren in freier Natur besser ergehen könnte...

LG
Chrescht


Also er hatte sich eine ziemlich Große "Kugel" von schätzungsweise 30 cm Durchmesser irgendwo in Frankreich gekauft,... lag aber auch um 200 € :roll:
Die Tiere müssten jetzt so etwa 3 Jahre haben, so weit ich weiß

LG

Jeffrey
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

Kennt jemand einen der Zwerggarnelen billig verkauft/abgibt?
Forum: Anfänger
Autor: Chrescht
Antworten: 3
kennt jemand Orthochirus innesi ?
Forum: Skorpione / Pseudoskorpione
Autor: Chrescht
Antworten: 24
Bestellt jemand bei terrino?
Forum: Anfänger
Autor: Chrescht
Antworten: 5
Benutzt hier jemand Nutzling im Terrarium?
Forum: Anfänger
Autor: Chrescht
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu Anfänger

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron