Landteil gerissen, Scotch schädlich?




Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Fr 21. Mai 2010, 16:52

Hallo,
ich habe mir ein Schildkrötenaquarium zugelegt und ich will anfangs eine 3 liter Plastikbox als Landteil benutzen, doch als ich versuche habe eine Seite von der Box 3 cm zu kürzen um den Aufstieg zu erleichern, ist ein Riss entstanden, kann ich Scotch (Klebeband) zum Wasserdichtmachen benutzen, ohne dass dies der Wasserqualität schadet?
Danke
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Fr 21. Mai 2010, 16:52

Anzeige
 

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Voodoo » Fr 21. Mai 2010, 17:22

Hallo,

Scotch um abzudichten?... Das hält nie im Leben. Sobald es mit Wasser in Berührung kommt, löst es sich ab. Du kannst es höchstens mit Aqaurium-Silikon abdichten, kostet allerdings um die 16 Euro. Besser neue Plastik-Box kaufen
Voodoo
 

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Fr 21. Mai 2010, 17:47

Aquariensilikon will ich nicht, ich habe noch so eine Box, dann bau ich die um.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Tessy-maus » Fr 21. Mai 2010, 18:25

hab jetzt erst mal grosse Augen gemacht und dann geschmunzelt!!:)
der Scotsch wär schneller ab als du kucken kanns...

warum nimmst du gäerne eine Box als Landteil?? fülls du sie mit Sand??
oder einfach nur, wei du diese bei Hand hast??
Ich hab eine Plexiglas Platte mit Silikon auf die gewünschte höhe befestigt, und hat bis Heute bombenfestgehalten...

und solange du keinen farbigen Silikon nimmst, ist er auch für die Schildkröten unintressant!!:)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Sa 22. Mai 2010, 10:16

Ja ich möchte sie mit Sand füllen und eventuell Kokosfaser bemischen und ne kleine Pflanze.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Tessy-maus » Di 25. Mai 2010, 10:45

bei der Pflanze muss du aufpassen, dass sie nicht giftig ist... den Schildkröten knabbern alles an...
kanns es gerne mal mit der Pflanze probieren, aber bei meinen Rabauken überlebt diese keinen Tag...

Ich hab ein Sand-Torf-Gemisch, habe dieses aber erst installiert, als meine Schildis in die Geschlechtsreife Grösse kamen,
und war ziemlich aufgeregt, als es dann los ging mit dem unruhig umherwusseln Monate später...
war aber genau so enttäucht, dass sie ihre ersten Eier ins Wasser gelegt hat... :(

sin waren eh nicht befruchtet, abertrozdem...

zurück zu deinem Riss...würde da Silikon drauf tun, dein Finder ins Wasser tunken, und dann mit diesem nassen Finger dass Silikon verstreichen,
dass was zu viel war einfach an ein Stück Zeitungspapier schmieren fertig, trocknen lassen, am besten ein paar Tage, dann kanns du es ohne Problem befüllen...

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Di 25. Mai 2010, 10:49

Ok danke. :D
Ich habe zu viele Grünlilien, sind die giftig, kann ich die reinsetzen?
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Chrescht » Di 25. Mai 2010, 11:03

Giftig sind sie eigendlich schon, aber unbedenklich.

Viele Reptilienhalter haben diese in ihren Terrarien.
Vlt. hat ja jemand eine andere Meinung über die Pflanzen!

Ich hatte sie auch in meinen Skorpionterrarien.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Tessy-maus » Di 25. Mai 2010, 11:17

Hab jetz mal ein wenig durch gesucht, un hab ein Artikel gelesen, dass nur die Samen von der Grünlinie leicht toxisch sind...

Ausserdem gibt es schon viele Schildis in anderen Foren,
die schon Grünlinien geknabbert haben,
das aber ohne Folgen überlebt haben!!;)

also würd ich auch sagen, dass das kein Problem sein dürfte...;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Do 27. Mai 2010, 19:36

Ok, ich versuch es mal, ich werde Fotos reinsetzen, wenn es so weit ist! :mrgreen:
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Mai 2010, 23:27

okay tu das!!;) wünsch dir ein gutes Gelingen!!;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Mi 30. Jun 2010, 17:10

Hallo,
ich habe jetzt die chinesische Dreikielschildkröte (Chinemys revesii) endeckt und glaube dass ich mir die anstatt den Moschusschildkröten anschaffe, da sie billiger und robuster ist.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Do 1. Jul 2010, 21:40

Ich habe ein ''richtiges'' Schildkrötenaquarium 120x60x50cm mit Landteil gesehen, ich glaube, ich werde sofort dieses kaufen und dann werden 2 Chinesische Dreikielschildkröten einziehen. 8-)
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon luxemburger » Mi 7. Jul 2010, 16:06

Hallo,
Tessy hat mich auf einiges aufmerksam gemacht mit dieser Antwort gemacht (danke Tessy, hatte nicht an ''später'' gedacht)

Was ich eigentlich damit sagen will Tom:
schaff dir nicht zuviel an, denn deine Tiere brauchen Pflege,
und deine Schule benötigt bald auch mehr Zeit!!
Nicht dass du dich später schwerenherzens von deinen Lieblingen trennen musst,
weil du das Ganze nicht hinkriegst...oder du organisierst dich von vorne rein gut,
zum Beispiel mit einem Plan oder so...
Wollte dir das nur mal so sagen, weil du ja noch jung bist, und noch was auf dich zukommt!!;)
War nur ein Gedankenanstoss!!;) der Rest liegt bei dir, wünsch dir viel erfolg!!:)


Möchte ich das mit den Schildkröten sein lassen, danke aber für die Tipps, ich werde mir (zwar normalerweise nicht während ich im Elternhaus wohne) ziemlich sicher ein (Wasser)Schildkröte anschaffen.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Landteil gerissen, Scotch schädlich?

Beitragvon Tessy-maus » Mi 7. Jul 2010, 16:17

Ist gern geschehen!!;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich


TAGS

Zurück zu Anfänger

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron