Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?




Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Mo 26. Jul 2010, 09:36

Hallo,
ich halte einen 4 Jahre alten 1.0 Goldgecko (25 cm lang) in einem 60x45x60 cm Terrarium. Kann ich da noch 0.1 Goldgecko hinzusetzen oder ihn vergesellschaften mit einem von diesen Tieren?
1.1 Rotkehlanolis Anolis carolinensis
1.1 Bahama-Anolis Anolis sagrei
0.1 Jungferngecko Lepidodactylus lugubris
1.1 Goldstaubtaggecko Phelsuma laticauda
1.1 Korallenfingerlaubfrosch Litoria caerulea
1.1 Amerikanischer Laubfrosch Hyla cinerea
1.1 Asiatischer Hausgecko Hemidactylus frenatus
1.1 Streifenzwerggecko Lygodactylus kimhowelli
1.1 Gelbkopf-Taggecko Lygodactylus luteopicturatus
1.1 Palmen-Taggecko Phelsuma dubia
1.1 / 0.1 / 1.0 Madagaskar-Taggecko Phelsuma madagaskariensis
1.0 / 0.1 Lappenchamäleon Chammeleo dilepis
1.0 / 0.1 Fleckenchamäleon Chammeleo gracilis
1.1 / 1.0 / 0.1 Tokee Gekko gecko
1.1 Pfeilgiftfrösche Dendrobates ((Unter)Art egal) / Epipedobates tricolor / Phyllobates vittatus
1.1 Madagaskar-Buntfröschchen Mantella auramtiaca / madagascariensis
1.1 / 1.0 / 0.1Somalia / Tansania Zwergchamäleon Rieppeleon kerstenii / brevicaudatus
1.1 / 1.0 / 0.1Stachel Erdchamaeleon Brookesia stumpffi
1.1 Bunte Sägeschwanzeidechse Holaspis laevis
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mo 26. Jul 2010, 09:36

Anzeige
 

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Bonjur1 » Mo 26. Jul 2010, 14:46

Ich würde dir raten einen Partner hinzuzusetzen welcher der gleichen Art angehört. Vergesellschaftungen verschiedener Arten sind immer so ne Sache. Richtig funktionieren könnte so etwas meiner Meinung nach nur wenn sich diese Arten auch in der Natur begegnen könnten und somit genau den gleichen Lebensraum haben.

Und dann sollte man zuvor beide Arten getrennt gehalten haben damit man ihr natürliches Verhalten kennt und so während der Vergesellschaftung erkennen kann ob sich die Tiere normal verhalten.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Di 27. Jul 2010, 10:09

Ok, ich werde dann demnächst Ausschau nach einem Goldgecko 0.1 halten.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Dim » Di 27. Jul 2010, 11:17

Geh alles ruhig an, sonst wird alles schief gehen. Vergesellschaftung kannst du in so einem kleinen Terra vergessen, außerdem hast du sicher noch nicht die nötige Erfahrung um 2 verschiedene Tiere richtig zu versorgen und Fehler richtig zu erkennen.
Ich würde dir raten das Tier noch 1-2 Monate alleine lassen, damit es Sichuan einlebt. Danach ist doch immer noch Zeit für ein Männchen oder?;)
mfg
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Di 27. Jul 2010, 11:26

Ja, ok, ich habe gelesen dass man sie manchmal mit Madagasischen Taggeckos zusammen pflegen kann, doch dafür ist mein Terrarium zu klein... :? :roll:

http://www.ig-phelsuma.de/haltungsberic ... haft.phtml
Vergesellschaftung mit Gekko ulikovskii (Vietnam Goldgecko)
Es gibt einige Halter die Gekko ulikovskii zusammen mit Phelsuma mad. grandis pflegen und wo es anscheinend nie zu Streitigkeiten gekommen ist. Ich selbst wagte einen kurzen Versuch, der gemeinsamen Haltung, wobei ich schon ahnte dass es eigentlich nicht gut gehen kann. Da ich Gekko ulikovskii bereits seit Jahren erfolgreich nachzüchte, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die Arten von ihrer Haltung her nicht zusammen passen. Artgerecht gehaltene Gekko ulikovskii werden auf keinen Fall andere Geckos, gleich auch welcher Art, in ihrem Revier dulden und sie vehement attackieren. Gekko ulikovskii ist auf Grund seiner Haltungsansprüche nicht für eine Vergesellschaftung geeignet!
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Dim » Di 27. Jul 2010, 11:36

Wenn man Sichuan schon allein Die Haltungsberichte anschaut, müsste manschon merken was passt uns was nicht. Taggeckos sin tagaltiv die andren nicht, da stört man sich doch gegenseitig? Oder
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Bonjur1 » Di 27. Jul 2010, 13:58

In einem kleinem Terrarium stören sich Tagaktive und Nachtive Tiere dauerhaft gegenseitig.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Di 27. Jul 2010, 14:14

Ok, dann werde ich wie gesagt nur 1.1 Goldgecko in meinem 60x45x60 cm Terrarium halten, falls ich überhaupt ein Weibchen finde...
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Jeffrey » Mi 28. Jul 2010, 11:51

0.1 Goldgecko ist "ziemlich" selten... :?

Mach dich früh genug auf die Suche,
und glaube nicht jedem, der dir sagt, das sei ein Weibchen...
Oft werden diese als 0.1 auf den Börsen verkauft, sind jedoch 1.0-Tiere !!!

Dies kommt vor allem beim Goldgecko und beim Mauergecko vor..

Aufgepasst ! :)

Beste Grüße

Jeffrey :12:
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Mi 28. Jul 2010, 13:10

Jeffrey hat geschrieben:und glaube nicht jedem, der dir sagt, das sei ein Weibchen...
Oft werden diese als 0.1 auf den Börsen verkauft, sind jedoch 1.0-Tiere !!!

Dies kommt vor allem beim Goldgecko und beim Mauergecko vor..

Aufgepasst ! :)

Beste Grüße

Jeffrey :12:

So wars auch bei Keven, er hat auch ''1.1'' Goldgecko gekauft, waren aber 2.0 "haha"
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon Vinc Halsdorf » Mo 9. Aug 2010, 10:47

Das ist zwar schon mies wenn man so angeschissen wird bei diesen Tieren.
Benutzeravatar
Vinc Halsdorf
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 86
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 21:29
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Mo 9. Aug 2010, 20:33

Ich werde im Zoo Zajac nach einem Weibchen Ausschau halten.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon kev_schimberg » So 19. Sep 2010, 18:24

hey
ich würde dir nicht anraten ein weibchen hinzu zu setzen...
denke dass das nicht gut gehen wird. wird wohl einer dieses Zusammensetzen nicht berlegen.
wenn du aber das leben des tieres und dein geld auf spiel setzen willst kannst du es versuchen...

PS : ich hab sie nicht gekauft, man hat sie mir geschenkt, wollte sie nie....sonst hätte ich sie nicht verkauft ;)
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon luxemburger » Mo 20. Sep 2010, 16:11

Ok, habe zwar schon in einigen Tierladen welche gefunden, doch die haben mir die Paarhaltung auch abgeraten...
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Paarhaltung / Vergesellschaftung Goldgecko?

Beitragvon kev_schimberg » Mo 20. Sep 2010, 21:27

luxemburger hat geschrieben:Ok, habe zwar schon in einigen Tierladen welche gefunden, doch die haben mir die Paarhaltung auch abgeraten...





weise entscheidung ;)
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Nächste


Ähnliche Beiträge

Goldgecko - Gekko ulikovskii
Forum: Anfänger
Autor: luxemburger
Antworten: 26
Vergesellschaftung von 2 GeckoGecko Böcken ( Toke )
Forum: Echsen
Autor: Dim
Antworten: 27
Terrarium Goldgecko
Forum: Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere
Autor: luxemburger
Antworten: 0
Grillen für Goldgecko
Forum: Userfragen
Autor: luxemburger
Antworten: 3
Goldgecko (Gekko ulikovskii)
Forum: Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere
Autor: Takuya
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu Anfänger

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron