Goldgecko_Terraiumeinrichtung




Goldgecko_Terraiumeinrichtung

Beitragvon candlesnow » Sa 14. Aug 2010, 12:04

Hallo, kann mir irgend jemand weiterhelfen? :sdf:
Ich habe Goldgeckos geschenkt bekommen. finde aber im Netz nichts weiter wie man am besten das Terrarium einrichten sollte, was den Bodengrund betrifft. Und ob man auch Kokosfasermatten als rückwände benutzen kann.
Vielen dank für eure Antworten
Gruß Jacqueline
candlesnow
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:33
Geschlecht: Weiblich

von Anzeige » Sa 14. Aug 2010, 12:04

Anzeige
 

Re: Goldgecko_Terraiumeinrichtung

Beitragvon Jeffrey » Sa 14. Aug 2010, 12:21

Hi,

Am besten ein Bodensubstrat benutzen, welches die Feuchtigkeit gut speichert.
Sand ist daher nicht geeignet,... alles andere ist ziemlich egal, da er sich selbst kaum am Boden aufhält.
Ich würde dir normalen Terrarienhumus empfehlen ;-)

Den Rest müsstest du unter diesem Link finden ;-)

http://www.geckoforum.de/goldgecko.php


Lg
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Goldgecko_Terraiumeinrichtung

Beitragvon Tommy_1980 » Do 19. Aug 2010, 12:20

Hallo,
beim Goldgecko würde aus Bodengrund Substrat benutzen (geraspelte Holzspäne) oder meiner Meinung nach noch besser: eine Schicht Tonkugeln (seramis) danach eine Lage Homus und dadrauf das Substrat. Hält die Feuchtigkeit besser und so wie überflüssiges Wasser von den Tonkugeln aufgefangen wird verhindert es Schimmelbildung und Mückenbildung.
Kokosfassermatten kanst du ruhig benutzen.
Für den Rest viele Versteck und Klettermöglichkeiten (bambusstangen, Grossblätrige Pflanzen) reinbauen.
Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten :-)
Benutzeravatar
Tommy_1980
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 20:23
Geschlecht: Männlich


Zurück zu Echsen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron