Welches Substrat für junge Leopardgeckos?




Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Gast » Mo 17. Mai 2010, 16:20

Hallo,

In den kommenden Tagen erwarte ich 4 und etwas später noch einmal 4 Leopardgecko-Schlüpflinge.
Ich werde ein Terrarium nur für sie einrichten.
Welches Substrat wäre empfehlenswert. Da ich kleine Heimchen verfüttern werde, will ich vermeiden, dass sie zu viel Sand schlucken.
Hat jemand Erfahrungen mit der Aufzucht der Leos?

Übrigens werde ich dann auch nach Interessenten suchen (poste ich später).
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mo 17. Mai 2010, 16:20

Anzeige
 

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Chrescht » Mo 17. Mai 2010, 16:50

Ich weiss von einem Freund dass er ein 2cm Sand-Lehm-Gemisch verwendet hat. Dann kannst du auch noch ein wenig Humus (5:1) dazu mischen.

Das verschlucken von Sand ist nicht schädlich, so lange er nicht zu grob ist. Sandkasten Sand scheidet damit aus.

Ich hoffe es ist das was du wissen wolltest;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Jeffrey » Mo 17. Mai 2010, 16:54

Frag im Fres** Foetz nach weißem Sand (kalt) für Schlüpflinge (Agamen, Geckos,...) nach, ist ideal für Jungtiere)
Liegt, wenn man durch die " Höhle" geht, hinter dem großem Regal und ist in kleinen Plastiktüten verpackt.

Lg

Jeffrey
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dim » Mo 17. Mai 2010, 20:38

Am besten ist es sie eine kurze Zeit auf Papier zu halten! Da sie Anfangs noch recht unbeholfen sind.
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Jeffrey » Mo 17. Mai 2010, 22:39

Ja, da hat Dim Recht, hatte ich total vergessen zu erwähnen.
Zuerst etwa 2 Wochen auf Papier halten, wobei die ersten 5 Tage die Tiere sehr feucht gehalten werden sollten.

Lg
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dim » Di 18. Mai 2010, 00:29

Jeffrey hat geschrieben:Ja, da hat Dim Recht, hatte ich total vergessen zu erwähnen.
Zuerst etwa 2 Wochen auf Papier halten, wobei die ersten 5 Tage die Tiere sehr feucht gehalten werden sollten.

Lg


Same^^ feucht heisst jetz nicht die Tiere direkt besprühen oder so:P
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Gast » Di 18. Mai 2010, 07:31

Alles klar, dann werd ich mich vorbereiten. Danke für die Hilfe.
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dim » Di 18. Mai 2010, 09:24

Auf was hast du denn inkubiert?
Meine sind schon leider 2 Wochen überfällig:/
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon tjark_two » Mi 2. Jun 2010, 09:26

Hallo,

am Anfang wie schon Dim gesagt hat bitte Zeitungspapier oder Küchenrolle verwenden, obwohl Zeitung die bessere Variante ist. Danach kannst du auf feinen Sand umsteigen den haben sie gerne. Falls du noch hilfe brauchst meld dich einfach.

Lg

Mario
tjark_two
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Mär 2010, 16:44
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Jeffrey » Mi 2. Jun 2010, 16:49

Besteht beim Zeitungspapier denn nicht die Gefahr, dass die Tinte (die Tiere sollten Anfangs sehr feucht gehalten werden) die Jungtiere leicht verfärbt?
habe auf diesem Grund noch immer auf diese Variante verzichtet..
(?)


Lg :)
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dean.F » Mi 2. Jun 2010, 17:13

@@Jeffrey
Mit der Tinte ist ne gute Überlegung, mir ist das auch passiert, aber nach der Ersten Häutung war es dann wieder weg ! :D :lol: :lol:
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 18:55
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Jeffrey » Mi 2. Jun 2010, 19:38

Dann würde ich doch lieber Küchenrollenpapier oder einfach normale Blätter benutzen :))
Dem Tier schadet es sicher nicht, wenn es etwas "bekleckert" ist, finde es dennoch schöner, wenn man die richtige Farbe erkennen kann.
( Obwohl man diese "Spritzer" als extra teure Morphe mitverkaufen könnte :DD :mrgreen: :mrgreen: )

Lg :))
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dim » Mi 2. Jun 2010, 19:50

*Sprikled Blue Electric Tangerine*??:D
zu feucht auch nicht halten bitte! 1mal in auf einen beliebigen Platz sprühen reicht vollkommen.
Lg
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Verita » Do 24. Jun 2010, 14:51

Hallo alle zusammen!
Ich interessiere mich für Leo's und wollte fragen ob jemand von euch weiß wo ich diese kaufen kann?
Ich stamme aus Luxemburg und würde mir Tiere gerne selbst anschauen, daher wollte ich wissen ob jemand eine Adresse von einem Züchter in Nähe Luxemburgs hat. Weil ich meine Tiere nicht aus einem Zoofachhandel kaufen wollte. Oder hat jemand von euch gute Erfahrungen mit diesen Geschäften gemacht?

LG
Verita
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 24. Jun 2010, 14:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Welches Substrat für junge Leopardgeckos?

Beitragvon Dim » Do 24. Jun 2010, 14:57

Hallo, es gibt einige von den Usern aus dem Forum die bereits kleine Leos haben! Darum würd ich sagen du meldest dich einfach bei einem^^
Hab auch im moment 2 Kleine hier sitzen.
Mfg
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Nächste


Ähnliche Beiträge

Welches Reptil?
Forum: Anfänger
Autor: luxemburger
Antworten: 16
Guter Händler für Leopardgeckos
Forum: Echsen
Autor: Tokki
Antworten: 10
Suche Leopardgeckos
Forum: Suche
Autor: luxemburger
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Echsen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron