Euscorpius tergestinus [Haltung]




Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Mo 27. Apr 2009, 13:41

Lat.: Euscorpius tergestinus

Größe: 3 cm

Giftigkeit:
Gering giftig.

Verhalten: Bei guter Haltung bekommt man sie fast nicht zu Gesicht. Sie verstecken sich gerne in Felsspalten oder sonstigen flachen Versecken.

Aussehen: Der Körper ist oft schokoladenbraun und die Laufbeine heller, die Pedipalpen sind relativ groß. Eine genaue Artbestimmung ist bei der Gattung Euscorpius nur über die Stellung der Trichobothrienhaare auf den Pedipalpen möglich, da sich diese Gattung in ihren Arten sehr ähnelt. Der Geschlechtsunterschied adulter Tiere läßt sich durch die Größe der Giftblase einfach erkennen. Weibchen haben eine kleinere Giftblase als Männchen.

Temperatur: Die Tiere können bei Zimmertemperatur ca. 25 °C oder höher bis zu 28 °C von Frühjahr bis Herbst gehalten werden. Zu den Wintermonaten hin ist eine langsame Temperaturabsenkung auf schließlich ca. 15 °C zu empfehlen.

Luftfeuchtigkeit: ca. 60 %

Vorkommen: Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Slowenien, Frankreich, Griechenland, Italien, evt. Grossbritanien

Terrariengröße: Für eine Gruppe von fünf Tieren ist ein 20 cm x 30 cm x 30 cm Becken ausreichend.

Futter:
Kleine Heimchen, Heuschrecken, Grillen, Asseln und alles, was sie mit ihrer geringen Größe noch überwältigen können.

Einrichtung:
Da die Tiere nicht graben, ist keine hohe Substrathöhe erforderlich. Verwendet werden kann ein Kokoshumus-Sand-Gemisch oder ungedüngte Blumenerde. Steinaufbauten, Äste und Rindenstücke bieten Versteckmöglichkeiten. Pflanzen sind für eine Verbesserung des Klimas zu empfehlen.


Ich werde nicht für jede Art einen HB schreiben, da sie sich in der Haltung nur wernig unterscheiden, sondern nur die Grössen unterschiedlich sind. max. 4 -5cm


Bild
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mo 27. Apr 2009, 13:41

Anzeige
 

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Fr 16. Okt 2009, 14:12

Bild
1.5
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon kev_schimberg » Fr 16. Okt 2009, 15:34

hey
wo hast du diese skorpione her ?
sehen echt gut aus. ich war mal in südfrankreich und konnte dort solche skorpione beobachten, war echt interessant...
lg
kev
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Fr 16. Okt 2009, 15:43

Ich habe die bei jemandem bestellt und ich züchte die auch, habe jetzt 2.6 adulte Tiere und ca. 10 St. aus eigener Zucht.

Ich hatte noch nicht das Glück die Tiere in der Natur beobachten zu können, wäre echt ein Traum:)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon kev_schimberg » Fr 16. Okt 2009, 15:59

ich muss ehrlich gestehen dass ich als kleiner junge diese tierchen immer hiemlich mit aus den ferien gebracht habe. und sie dann hier im terrarium gehlaten habe. sie sind echt schön....

aber echt chrescht wennd u mal in den cevennen bist in südrankreich ...trau dich und dreh ein paar steine um... bin sicher du wirst fündig...

wenn ich jetzt do sehe hab ich wieder lust welche zu halten ;)
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Fr 16. Okt 2009, 16:04

Lol das hat mit trauen nichts zu tun :wink: Ich hatte noch keine Gelegenheit nach Skorpionen zu suchen. Wenn du magst kann ich dir ja in 2-3 Monaten welche geben, wenn sie etwas grösser sind. Sie sind jetzt instar 3-4.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Euscorpius tergestinus [Haltung]

Beitragvon kev_schimberg » Fr 16. Okt 2009, 18:01

ja ich glaub dir dass das mit trauen nix zu tun hat. diese kleine tierchen sind ja auch nicht besonders gefitig ( man hat mir gesagt wie ein hornissenstich)

ja das kannst du gerne machen =)
meine mitbewohner werden sich wieder freuen ;)

mbg
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

Euscorpius italicus [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Chrescht
Antworten: 0
Biete diverse Euscorpius-Arten
Forum: Biete / Tausche / Verschenke
Autor: chabischrut
Antworten: 0
Euscorpius Nachwuchs! *Pics*
Forum: Skorpione / Pseudoskorpione
Autor: Chrescht
Antworten: 8

Zurück zu Haltungsberichte

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron