Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]




Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]

Beitragvon Guy » Sa 17. Okt 2009, 15:13

Sternflecksalmler

Lat. Name: Pristella maxillaris

Überordnung: Ostariophysi
Ordnung: Salmlerartige (Characiformes)
Familie: Echte Salmler (Characidae)
Unterfamilie: incertae sedis
Gattung: Pristella
Art: Sternflecksalmler

Herkunft:
Amazonas

Größe:
ca. 4,5cm

Lebenserwartung:
ca. 12 Jahre

Ph-Wert:
~6-8

Temperatur:
ca. 24°-28°

Becken:
Ab 60cm Kantenlänge schlagt das Net vor, 100Liter finde ich aber eher angebracht. Ich hatte diese tiere schon, und habe bemerkt, dass sie in einem großen Becken wohler fühlen.
Sternflecksalmler sind äußerst lebhafte Schwarmfische. Daher brauchen sie auch recht viel Raum zum Ausschwimmen. Das Aquarium sollte daher nicht zu dicht bepflanzt werde.

Anzahl:
Ab 10-15 Tiere

Zucht:
Freilaicher. Legen Eier meist auf der unteren Seite großer Blätter wie Echinodoren.
Einfache Zucht, man braucht jedoch leichtes Fingerspitzengefühl bei der Auswahl der Paares die bis zu 250-300 Eier legen. Die Jungen schlüpfen nach ca. 2 Tage.

Nahrung:
Allesfresser

Merkmale:
Ruhige Fische. Diese Fische sind relativ unempfindlich. Eine knallrote Schwanzflosse zeigt das Wohlbefinden des Fisches.

Vergesellschaftung:
Nicht mit Zahnkarpfen vergesellschaften. Mit Neons, Welse oder z.B. Skalare bilden sie einen schönen Besatz.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Sa 17. Okt 2009, 15:13

Anzeige
 

Re: Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]

Beitragvon Jeymann » Di 3. Nov 2009, 11:53

Güchen :-D
Ein paar deiner Infos sind falsch :P
Ich habe selbst (du weisst es Oo xD) ca 15 stück in nem 120.
Ruhig sind die 100% nicht, wenns Futter gibt, dann fressen dir mir das futter schneller weg wie ich nachschütten kann ^^
Zudem sind sie auch ausserhalb von Fütterungszeiten extrem Aktiv, und schwimmen mit Vollgas durchs Becken unson Zeuchs.
Nun zu deinem Besatzvorschlag:
Neons?
Nein Oo
Chinaaquarium?
Welse? jo das passt :-D
Skalare? Nee du, des wird nix, dazu sind mir die Charaktere von meinen STernis und den bis jetzt gesehenen Sklararen zu zickig ^^
Mfg Jeymann
._. Bu,
erschreckt?
Jeymann
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 20:46
Wohnort: Zolwer

Re: Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]

Beitragvon Guy » Mi 4. Nov 2009, 14:00

Hi,
ich hatte auch welche.
Dass sie flink sind, kann ich bestätigen :)
Jedoch hatte ich schon Sternflecksalmler mit Skalare und dies lief ohne Problem.
Mit den Neons weiss ich nicht, hatte die noch nie zusammen im Becken, steht jedoch in manchen Seiten.

Danke für die Korrektur :D
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]

Beitragvon Jeymann » Do 12. Nov 2009, 19:32

Dann verbesser deinen Post :P
Weil die sind 100000% nicht ruhig :-D
Die sind wie Bozzet immer voll durchgedreht :-D
(Ja die fühlen sich wohl-Rote Flösschen)
Mit Skalaren...nja, ich würde es nicht versuchen ^^
Mfg Jeymann
._. Bu,
erschreckt?
Jeymann
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 20:46
Wohnort: Zolwer

Re: Sternflecksalmler - Pristella maxillaris [Haltung]

Beitragvon Guy » Mo 24. Mai 2010, 18:23

Du würdest es nicht versuchen?
Naja... Ich schon :mrgreen:
Deshalb hab' ich ja auch schon 18 Pristellas mit 'nem Skalar schwimmen, und keiner zankt :P
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich


TAGS

Zurück zu Haltungsberichte

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron