Nashornkäfer - Oryctes nasicornis




Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Do 22. Jul 2010, 18:32

Hallo,
Als ich gestern mit meinem Kollege Baumrinde für sein Stabschreckenterrarium suchte fanden wir 1.1 Nashornkäfer (Männchen leider tot) und !23! Larven. Zurzeit hällt er sie in einer 25x20x20 cm Faunabox, die einige cm mit Bodensubstrat (Erde zwischen Rinde und altem Baum) gefüllt ist. Ausserdem sind einige Rindenstücke in der Box. Er füttert halbierte Äpfel und Brotscheiben. Fotos folgen!
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Do 22. Jul 2010, 18:32

Anzeige
 

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Chrescht » Do 22. Jul 2010, 20:07

Auf die Fotos bin ich gespannt!!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Chrescht » Do 22. Jul 2010, 20:20

Lucanidae Spp. gibt es wohl auch in Luxemburg. Habe aber leider noch nie welche beobachten können :(

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Nukular » Fr 23. Jul 2010, 07:52

O die sind super, wenn ihr ein größeres Exemplar habt (3cm+) würd ich welche nehmen!!! :D :D :D Also Bescheid sagen falls überhaupt welche abzugeben und größere dabei sind. :D
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Chrescht » Fr 23. Jul 2010, 08:30

Stehen unter Naturschutz, wegen Erhaltung der Fauna!

Also aufpassen;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Nukular » Fr 23. Jul 2010, 08:59

Na dann ein Weibchen und ein Männchen ...hrhr
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Fr 23. Jul 2010, 10:28

chrescht hat geschrieben:Lucanidae Spp. gibt es wohl auch in Luxemburg. Habe aber leider noch nie welche beobachten können :(

LG
Chrescht


Ich werde Ausschau halten, wenn ich welche finde werde ich dir welche reserviert halten! Mein Kollege kennt sich ganz gut aus mit Käfern (und Stabschrecken), er sammelt auch tote Käfern. Ich kann zwar zu ihm sagen er soll dir welche mit aus Spanien bringen.
Zuletzt geändert von luxemburger am Fr 23. Jul 2010, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Fr 23. Jul 2010, 10:31

Nukular hat geschrieben:O die sind super, wenn ihr ein größeres Exemplar habt (3cm+) würd ich welche nehmen!!! :D :D :D Also Bescheid sagen falls überhaupt welche abzugeben und größere dabei sind. :D


Die Larven brauchen in der Regel mehrere Jahre um sich als Käfer zu verwandeln, die Larven haben ca. 4 cm, ich denke dass die Käfer dann auch über 3 cm gross werden, doch das Weibchen ist um 1 cm gross.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Fr 23. Jul 2010, 10:34

chrescht hat geschrieben:Stehen unter Naturschutz, wegen Erhaltung der Fauna!

Also aufpassen;)

LG
Chrescht


Da hast du recht, doch so wie ich ihn kenne bringt er sie sowieso bald zurück, doch wenn nicht, wer kontrolliert schon sowas!? :shock: :|
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Fr 23. Jul 2010, 10:35

Nukular hat geschrieben:Na dann ein Weibchen und ein Männchen ...hrhr


Männchen haben wir leider tod gefunden, doch er macht es in seine Sammlung.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Fr 23. Jul 2010, 10:54

Hallo,
Wir haben nach weiterer Suche jetzt 30 Nashornkäferlarven :D , 16 Rosenkäferlarven :D , 10 noch unbestimmte Käferlarven :o und 2 Ohrenkneifer :| :roll:
Hier die Fotos:
1. Bild: (totes :evil: "engel" :cry: ) Nashornkäfermännchen
2.&3.Bild: Nashornkäferweibchen
4. Bild: unbestimmte Larve
7.&8. Bild: NashornkäferLarven
5.&6. Bild: Rosenkäferlarven
9: Bild: Ohrenkneifer-larve
http://img14.imageshack.us/gal.php?g=img3517i.jpg
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Do 29. Jul 2010, 14:48

Hallo,
ich habe herausgefunden, dass wir die Tiere falsch bestimmt haben, die ''Nashornkäfern'' sind Kopfhornschröter (Sinodendron cylindricum). Von denen haben wir jetzt 1.6. Die ''Nashornkäferlarven'' sind Bockkäferlarven (immer noch unsicher). Die Rosenkäferlarven waren richtig. Sonst haben wir alles freigelassen.
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Chrescht » Do 29. Jul 2010, 15:03

Kanns du mir vlt. die genaue Wegbeschreibung gegeben?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon Chrescht » Do 29. Jul 2010, 15:06

Ich finde es immer wieder toll solche Tiere zu beobachten. Leider hatte ich diese Glück noch nicht.

Ich konnte bis jetzt nur einmal einen Gottesanbeterin in Dudelingen (op der Haardt) beobachten!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Nashornkäfer - Oryctes nasicornis

Beitragvon luxemburger » Do 29. Jul 2010, 15:15

Es ist in Redange, wenn man bei die Gedarmerie kommt fährt man in Richtung Eltz, doch du fährst nicht nach rechts, sondern nach links (die erste 2-Strassenkreuzung). dann kommst du auf eine Kreuzung, wenn du gerade aus fährst, muss du über einen Pfad im Wald gehen um die Stelle zu finden, wenn du nach links fährts muss du dann die erste Strasse nach rechts nehmen und dort wo der Wald anfängt ist es.
Einfacherer geht es wenn du in Richtung Eltz fährst und am Ende von Redange ein Strasse nach links einbiegst, dann nimmst du die erste Strasse nach rechts und dort wo der Wald anfängt ist es.
Du bemerkst dass schon einer da war und alle gefällte Bäume keine Rinde mehr haben. Ich glaube nicht, dass noch viel da ist :P "haha" :wink: , vielleicht begegnen wir uns ja. :wink: :mrgreen:
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Nächste

TAGS

Zurück zu Insekten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron