Idolomantis diabolica [Haltung]




Idolomantis diabolica [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Do 14. Mai 2009, 11:23

Deutscher Name: Teufelsblume

Lat. Name : Idolomantis diabolica

Größe: 12-16 cm

Alter: ca.6monate bis zur imanginal häutung und dann ca. noch 10-12 monate nach der imanginalhäutung.

Haltung: Die Teufelsblume warscheinlich einer der schwierigst zu haltenden Mantidenarten werden in großen gutbelüfteden behältern gehalten.
Die tiere brauchen ein hohe luftfeuchtigkeit ich selber empfhele 3 mal täglich das becken stark zu überbrausen allerdings darf sich keine staunässe bilden und die tiere müssen gut abtrocknen können dazu dient ein kleiner spot. Die tiere werden bei 28-34 grad gehalten und eine nächtliche temperatur von 19-22 grad dürfte ausreichen ...
Bei der häutung dieser tiere ist höchste vorsicht geboten die tiere brauchen ihre zeit zum häuten sind sehr stressempfindlich und neigen sehr dazu in der häutung stecken zu bleiben also während der Häutung das zimmer am besten verlassen und stress vermeiden!

Terrarium: Wie schon erwähnt wurde werden diese Tiere NICHT in terrarien gehalten da sie ein sehr hohes frischluftbedürfnis haben Große plastikbehälter dienen wunderbar als übergangsbecken seiten sowhol decke wird mit einem Gaze gitter bespannt so das die tiere sich ohne probleme an die decke hängen können... Als bodengrund dient ein kreppapier das alle 3 tage gewechselt oder befeuchtet wird allerdings NICHT während der häutung . Kleine aäste mit verwälkten blätter dienen als Tarnungsmittel für die tiere!

Futter: Diese tiere werden genau so wie die Empusen und Gongylen mit fliegenden insekten gefüttert (Drosophila,Stubenfliegen,Motten etc.). Wie bei allen mantidenarten emphelt es sich auch bei dieser art nicht Heimchen zu verfüttern oder ins terrarium zu werfen da diese die mantiden bei der häutung anknabbern oder extrem stören was zugleich den tod für diese bedeutet...Also immer wenn es umbedingt nötig ist heimchen zu verfüttern nur mit der pinzette was allerdings garnicht zu emphelen ist.Also wie gesagt nur fliegende insekten verfüttern..

Vergesellschaftung: Es gibt viele leute die sagen man könnte auch diese art ohne weiteres Vergesellschaftet wovon ich allerdings abrate da die tiere doch zum Kanibalismus neigen!!

Bild
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Do 14. Mai 2009, 11:23

Anzeige
 

Re: Idolomantis diabolica [Haltung]

Beitragvon Der Ich » So 9. Sep 2012, 16:17

hi
ich wollte mir als zweites mantiden hasutier eine idolomantis - diabolica ( teufelsblume ) ( teufelsmantis ) holen ich hab auch schon ein aquarium so umgebaut wei es das tier haben muss ich hab es aufrecht hin gestellt da wo der deckel ist hab ich einen holzrahmen higebaut mit einer netzdraht bespannung und an der oberen scheibe des becken hab ich auch so ein holzrahmen aber so groß wie die glasscheibe ist mit einer netzdraht bespannung angebrach also das beckek was vorher so stant => I__I steht jetzt so => I I als das ist jetzt eine sehr komische skitze aber man müsste es erkennen aufjeden fall bekommt die mantide jetzt sehr viel luft und sie kann I_I hinten an der wand hochklettern und etwas an der decke rum klettern als boden grund hab ich extra für terrarien sowas wie rindenmulchvon exo terra gekauft und ich hab ein par äste durch das terra gespant wo auch ein par werwelkte blätter dran hägen und als grün zeug hab ich 2 tillandsien für feuchterrarien reingestellt , die steine wo die tillandsien dran kleben hab ich unter dem rindenmulch zeug fergraben nur cih weis nicht wen das tier mal fallen sollte und auf die tilladsien kommt ob das so gut ist ich überlege och ob die doch wieder raus kommen und dan da flechtmos oder pertersilie rein kommt mal schauen das tier kann ich in c.a 2 wochen abholen sie ist mittelgroß und wird auch sicherlich von der autofahrt dan gestresst sein

L.g Der Ich "hallo"
Der Ich
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: So 9. Sep 2012, 15:04
Geschlecht: Männlich


Zurück zu Insekten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron