Phyllocrania paradoxa [Haltung]




Phyllocrania paradoxa [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Di 5. Mai 2009, 21:31

Lat.: Phyllocrania paradoxa

Synonym: P. insignis, P.illudens; Geistermantis, ghost-mantid

Beschreibungsjahr: 1838

Herkunft:
der Zuchtstamm kommt aus dem östlichen Afrika; die Art ist im gesamten subsaharischen Afrika und auf Madagaskar verbreitet

Größe: Männchen: ca. 5 cm, fast ebenso lange Antennen
Weibchen: ca. 5 cm, robuster gebaut als die schlankeren Männchen

Beckengröße: sehr variabel, z.B. 50x50x100cm für 30-70 ältere Larven oder 10-20 adulte Pärchen, oder z.B. 20x20x20cm für 1 adultes Tier

Temperatur: sehr variabel, nachts ca. 20°C und tags 24-34°C

Luftfeuchtigkeit: sehr variabel, nachts ca. 60-80% und tags 50-70%

Beleuchtungsdauer: 10-14h

Einrichtung: dünne Äste (1-10mm Durchmesser), optional mit vertrockneten Blättern und Knospen

Besonderheiten: Ausgesprochenens Anfängertier. Gruppenhaltung nicht nur möglich, sondern empfohlen. Männchen und Weibchen werden 14 Tage nach der Adulthäutung paarungsbereit. Die Weibchen legen ca. 12 Ootheken, aus denen im Schnitt 20-30 Larven schlüpfen. Die Ootheken sind dünn und lang, sie werden der Länge nach an dünnen Ästen abgelegt, sodass sie sehr gut getarnt sind. Man kann sie im Terrarium belassen oder das Ast-Stückchen mitsamt Oothek abbrechen und in ein Heimchendöschen überführen. Die Inkubation erfolgt bei den oben angegenen Haltungs-Bedingungen. Man kann die Oothek auch mal direkt leicht ansprühen alle paar Tage. Nach ca. 7-8 Wochen schlüpfen die Larven. Es kommen Tiere in allerlei Braun- und Grüntönen vor, wobei Männchen niemals grün werden.


Bild
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Di 5. Mai 2009, 21:31

Anzeige
 

Beitragvon Chrescht » Mo 12. Okt 2009, 17:26

Hier noch ein bild;)

Bild

Und noch ein befruchteter Kokon (Oothek);)

Bild
Zuletzt geändert von Chrescht am Di 13. Okt 2009, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Tessy-maus » Mo 12. Okt 2009, 18:27

sehr net...wieder was dazu gelernt... :wink:
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Phyllocrania paradoxa [Haltung]

Beitragvon luxemburger » Mo 19. Jul 2010, 21:53

Ist auf dem 3. Bild eine Oothek?
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: Phyllocrania paradoxa [Haltung]

Beitragvon Chrescht » Mo 19. Jul 2010, 21:56

Genau;)
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

P. paradoxa Nachwuchs!!
Forum: Insekten
Autor: Chrescht
Antworten: 4

Zurück zu Insekten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron