Bepflanzung?




Bepflanzung?

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 19:12

Hey Leute, wollt mal wissen was ihr so in euren Terrarien rein pflanzt, oder ob ihr nur das Plastik zeug nehmt?

Freu mich auf jeden Beitrag!;)

P.S.: wenn jemand ne Pflanze vorstellt bitte mit Foto, dann muss man das nicht selber immer jeder einzel nach googlen!!;)

Dank euch im voraus!!
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

von Anzeige » Do 27. Aug 2009, 19:12

Anzeige
 

Beitragvon Chrescht » Do 27. Aug 2009, 20:45

Hallo,

ich habe gestern erst mein Terrarium mit Zimmerpflanzen bepflanzt. Sieht gut aus und habe 3 grosse Pflanzen für 3 € bekommen. Ich werde noch ein Foto machen. Wie diese Pflanzen heissen kann ich dir nicht sagen. Aber ich würde sagen, dass man fast jede "Zimmerplfanze" nehmen könnte.

Bin gespannt was die anderen darüber denken!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 20:54

Ich bin auch gespannt was die Anderen sagen...

Fotos wären nicht schlecht, selbst wenn man den Namen nicht weiss, kann man das Bild printen und es dem Gärtner unter die Nase halten!! :P

Würde nicht meinen das man jede Zimmerplanze nehmen kann, es gibt auch welche die Giftig sind, auch wenn sie uns nichts anhaben, es kommt immer auf die Grösse des Tieres an...

Ausserdem die Planzen müssen ja auch klein bleiben, nicht das sie zu schnell wachsen und ob sie viel licht brauchen...etc...blabla, sonst wäer das nicht so schlimm, das ich mir nen Kopf machen müsste!! :D
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Chrescht » Do 27. Aug 2009, 21:20

Natürlich hast du recht;)

Hier die Fotos:





LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 21:25

Das sieht ja schon mal ganz schön Grün aus, und das fehlt bei mir noch!;)

Dank dir für deinen Beitrag... Noch andere, die was zu zeigen haben?
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon stepps » Do 27. Aug 2009, 22:00

ich habe bei mir nur künsliche drin oder so getrocknete wüstenplanzen spetziell für s terrarium.
man muss wirklich aufpassen welche plantzen man drin macht weil wircklich einige giftig sind .das hängt aber vom Tier ab bei bartagamen muss man zum beispiel gut aufpassen da sie alles anknabbern was drin steht .
nicht nur dass es giftig sein kann aber bei bartagamen gibt es das oft dass sie zu grosse nstücke von der planze fressen und daran sterben können verstopfung ersticken etc...
daher mach ich nur künstliche sachen drin und nichts was sie abreissen können.
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon mindy » Do 27. Aug 2009, 22:23

Ich hatte richtige pflanzen in meinen terras aber da sie nie lange gehalten haben habe ich sie durch Plastik ersetzt. ist nicht so schön aber meinen Schlangen ist es egal. :-)
Wer Tiere nicht mag, kann Menschen nicht lieben
mindy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 11:11
Wohnort: schifflange

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 22:27

Genau das ist ja grade das Schwierige um nicht zu dagen das Problem...

Für meine Buschkrokodile bräuchte ich etwas, was Sumpfige mag...
Für meine Schlangen etwas was robust genug ist...
Und für den Eiablageplatz meiner Schildis wollte ich Efeu nehmen, was etwas herumklettern kann, aber die sollen giftig sein hab ich gehört, und meine Schildis knabbern alles an...
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Chrescht » Do 27. Aug 2009, 22:38

Hallo,

ja Efeu ist giftig:)

http://www.botanikus.de/Gift/efeu.html

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 22:39

Na siehs de...bin ich nicht ein braves Mädel... :twisted: hrhr
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Tessy-maus » Sa 5. Sep 2009, 12:51

Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Chrescht » So 6. Sep 2009, 16:27

Orchideen könntest du natürlich auch nehmen. ich würde die aber nur im Dendrobates Terra nehmen. Bei grösseren Tiere werden die leicht platt getrampelt. Habe jedoch noch keine Erfahrungen damit machen können.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Beitragvon Tessy-maus » Di 8. Sep 2009, 13:06

Die Orchideen sind anscheinend nichr wirklich glücklich mit viel Wasser,
daher ist es schon mal nichts für meine Sumpftierchen und meine Schlangen haben die sowieso schneller klein als ich sie rein gepflanzt...hmm..
Also heisst es wohl weiter suchen...
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Bepflanzung?

Beitragvon Dim » Do 29. Okt 2009, 15:04

Schlangen plätten sowieso alle Pflanzen,bei meinen "Chondros" ist dies nicht der Fall da sie in der Regel sowieso auf ihren Asten bleiben.
Efeu kann man reinpflanzen,allerding nur wenn dir Zöglinge nur Tierrische Nahrung zu sich nehmen,bei meinen Leoterras hab ich getrocknete Tillandsilien,in allen andren Terras sind diverse Bromelien( Vor allem bei Phelsumen;)) viel Efeu,gibt nix bessres um ein Terra im Dschungelstyle zu gestalten,hab aber auch 2Palmen drin sind aber noch klein,Yucca sowie Dattelpalme.
Ich kaufe die Pflanzen bei Hella etc. wasche diese gut ab und topfe sie neu!(Wegen Pestiziden/Dünger).
Mfg Dim
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Bepflanzung?

Beitragvon Voodoo » Do 29. Okt 2009, 18:25

Hi,

Also wenn ich das so lese, bin ich eigentlich froh, dass ich bei meinen Kleinen mir keine Gedanken machen muss :D
Denen ist es sowieso egal was drin ist und deshalb mache ich halt nur zur Deko eine Plastikpflanze rein. Und somit
brauch ich nicht aufzupassen on etwas gfitig ist oder die Luftfeuchtigkeit veträgt oder eingeht, verschimmelt...

Unn wenn ich zuviel rfeinsetzen würde, dann bekäme man die Kleinen gar nicht mehr zu Gesicht. Bei Vogelspinnen
gilt die Devise: Weniger ist mehr

LG
Voodoo
Voodoo
 

Nächste

Zurück zu Pflanzen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron