Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?




Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?

Beitragvon Guy » Sa 26. Dez 2009, 03:17

Hi,
meine Frage ist, ob jemand von euch dies schon mal ausprobiert hat, um aus einen einzigen Blatt viele kleine Klone zu bilden.
Man bräuchte Nährböden und Hormone, da ich in 'ner PS bin könnte ich meine Lehrer fragen, bin jedoch gespannt, ob es hier schon jemand ausprobiert hat.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Sa 26. Dez 2009, 03:17

Anzeige
 

Re: Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?

Beitragvon kev_schimberg » Mo 28. Dez 2009, 20:51

hallo
also bei mir hat das schon geklappt. ohne hormone oder sonst was. das abgetrennte blatt einfach in den sand gesteckt und schon nach ein paar tagen haben sich wurzeln gebildet...
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?

Beitragvon Guy » Di 29. Dez 2009, 02:21

Hi,
jopp, das kann man mit so manchen Pflanzen machen wie z.B. Fettblatt oder Sumatrafarn. Da genügt es ein Blatt rauszurupfen und es treiben zu lassen und nach einigen Tagen/Wochen sind schon die ersten Triebe zu sehn. Jedoch kann man mit der Gewebekultur mehrere Klone aus einem Blatt gewinnen. Damit kann man dann auch Pflanzen wie Echinodoren vermehren.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?

Beitragvon hurrikan » Mi 30. Dez 2009, 00:52

Interessant
ich bin auf einer 2ième C (sciènes)
wir nehmen in der Schule dieser Jahr auch Klonung von Pflanzen vor, frage dann mal nach
Benutzeravatar
hurrikan
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 37
Registriert: Di 29. Dez 2009, 21:19
Wohnort: Steinfort

Re: Pflanzen durch Gewebekultur vermehren?

Beitragvon Guy » Mi 30. Dez 2009, 03:26

Hi,
ja, mach das bitte :D
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

Schnellwachsende "Unkraut-" Pflanzen gesucht (AQ)
Forum: Suche
Autor: echbp
Antworten: 4
Pflanzen düngen?
Forum: Anfänger
Autor: Paul
Antworten: 4
Liste schnellwachsender Pflanzen
Forum: Pflanzen
Autor: Guy
Antworten: 0
Pflanzen wo günstig kaufen?
Forum: Pflanzen
Autor: Chrescht
Antworten: 2
[Liste] Pflanzen die man selbst finden kann
Forum: Pflanzen
Autor: Guy
Antworten: 0

Zurück zu Pflanzen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron