Darf ich vorstellen ...




Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Gast » Do 19. Nov 2009, 18:43

Also, da ich neu bin im Forum, wollte ich einfach mal meine Schildkröten hier vorstellen.

Meine 4 Rotwangen (trachemys scripta elegans) bewohnen ein Becken (1,40m x 1,10m), welches ich mit Holzplatten und Teichfolie gebaut habe.
Momentan befinden sie sich in der Winterruhe. Es sind 1 kleines Männchen, 1 kleines Weibchen, 2 grosse Weibchen. Da es Abgabe- und Fundtiere sind, hab ich keine Ahnung, wie alt sie sind.



Meine Moschusschildkröte (sternotherus odoratus) hab ich zwar erworben, aber auch als Abgabetier, ich kenne das Alter also wieder nicht. Sie ist aber ausgewachsen, beim Geschlecht bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher. Hab sie einfach mal Chuck Norris genannt, spätestens jetzt ist sie männlich! :wink:
Sie bewohnt ein Aquaterrarium.



Meine 2 Landschildkröten (testudo hermanni boettgeri) sind 3 Jahre alt und werden demnächst ihren ersten Winterschlaf halten. Es sind 2 Männchen (leider) und sie laufen in einem Gehege, was ich selbst gebaut habe. Tägliche Vitalux-Bestrahlung ist klar, im Sommer nehm ich sie regelmässig mit nach draussen.



Die Matamata (chelus fimbriatus) ist neu in meinem Bestand. Die Panzerlänge beträgt momentan 15 cm. Sie bewohnt ein 300-l-Aquarium. Da sie gut und gerne 40 cm Panzerlänge (+ langer Hals) erreichen kann, wird sie später in das grosse Becken umziehen. Bis dahin sind die Rotwangen auch umgezogen, ein 2,50m langes Becken ist in Planung (an meinem Arbeitsplatz --> Schule).



Das sind sie, meine Kröten. :)
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Do 19. Nov 2009, 18:43

Anzeige
 

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Guy » Do 19. Nov 2009, 19:25

Hi,
ich bin begeistert!
Tolle Fotos, und schöne Tiere!
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Jeffrey » Do 19. Nov 2009, 20:16

Die Matamata gefällt mir noch immer am besten,...
leider hab ich kein Platz mehr und muss mich mit Rotwangen-schildkröten abgeben,.... 8)

Tolle Bilder!

LG

Jeffrey
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Tessy-maus » Do 19. Nov 2009, 21:00

Schöne Tiere!! Sehr Schön!! :D

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Hetti » Do 19. Nov 2009, 23:00

Na dann mal herzlich Willkommen in der Runde der Schildkröten-Infizierten :wink: .
Benutzeravatar
Hetti
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 154
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:11
Geschlecht: Weiblich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Chrescht » Do 19. Nov 2009, 23:21

Hallo, super Fotos, die Tiere sehen ja toll aus;)

Rotwangen- und Landschildkröten haben wir auch, sehr schöne Tiere. Wie überwinterst du deine Tiere denn?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Gast » Fr 20. Nov 2009, 08:39

Wie gesagt, es wird das erste Mal sein.
Zuerst warte ich ab, bis sie das Fressen einstellen und sich einbuddeln (haben sie letzten Winter auch schon für 3 Wochen getan).
Dann werde ich sie eventuell noch einmal lauwarm baden und in zwei separate Plastikkisten überführen, gefüllt mit Terrariumerde und Spagnummoos oben drauf (angefeuchtet). In den unteren Bereich hab ich kleine Belüftungslöcher gebohrt.
Dann werde ich sie einige Tage ins Zimmer der Wasserschildkröten setzen (dort herrschen momentan 11 bis 14 Grad).
Schließlich kommen sie dann in einen Kühlschrank (ich dachte an 5 bis 6 Grad).
Regelmäßiges Öffnen zum Lüften und zur Kontrolle der Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird wohl angesagt sein.
Ich weiß nur noch nicht wie lange. 2 Monate, vielleicht 3?
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon koepy » So 28. Feb 2010, 18:22

Sehr schöne Tiere. Ich selbst habe auch Wasserschildkröten (21Stück), leider habe ich keine seltene Arten ausser villeicht 3Rotbauchspitzkopfschildkröten und 1ne Weichschildkröte. Ich würde mir gerne noch eine Diamant- oder Fransenschildkröte zulegen aber meine Mutter ist gegen die Fransenschildkröte. :x :x
koepy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 3. Nov 2009, 21:54

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon Gast » So 28. Feb 2010, 20:14

Ach, wieso denn das?
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Darf ich vorstellen ...

Beitragvon koepy » So 28. Feb 2010, 20:22

Weil sie glaub die Matamata wäre sehr agressiv :D :D
koepy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 3. Nov 2009, 21:54



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Schildkröten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron