Der Sommer der Ringelnatter




Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Gast » Di 15. Dez 2009, 14:02

Hallo,

Letzten Sommer hatte ich ein tolles Erlebnis mit einer Ringelnatter (natrix natrix):
Es wurde eine Ringelnatter in der Wildtierstation in Dudelange abgegeben (wieso, weiss ich nicht). Ich hab ihr ein provisorisches Terrarium eingerichtet, in dem sie einige Tage später ein fettes Gelege produzierte (über 50 Eier).

Bild

Da ich nicht täglich da sein konnte, hatten die Eier anfangs leider gelitten und waren fast ausgetrocknet. Ich hab gerettet, was zu retten war (Vertrocknung, Verpilzung, ... es war deprimierend).

Bild

Im Inkubator (bei 28 Grad) schlüpten dann einen guten Monat später trotzdem noch 11 Minischlangen. Das war ein beeindruckender Moment.
Wir haben sie im Süden des Landes in einem schönen Biotop freigelassen (die Mutter übrigens auch).

Bild

Es ist schön, auch mal mit einheimischen Reptilien in Kontakt zu kommen, denn die sind nicht weniger faszinierend als ihre exotischen Verwandten.
:D
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Di 15. Dez 2009, 14:02

Anzeige
 

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Chrescht » Di 15. Dez 2009, 15:00

Hallo,

arbeitest du da wenn ich fragen darf? Ich hatte damals eine Anfrage für einen Job dahin gesendet, weil ich ja arbeitssuchend war / bin. Leider wurde ich nicht genommen :wink:
Ist bestimmt toll mit Tieren zu arbeiten...

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Gast » Di 15. Dez 2009, 15:05

Nee, ich bin Grundschullehrer. Ich arbeite samstags da als Freiwilliger. Es ist toll, wild vor allem! :)
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Chrescht » Di 15. Dez 2009, 15:09

Achso, dann hast du ja auch alle Hände voll zu tun;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Gast » Di 15. Dez 2009, 15:11

Man gibt sich Mühe... :wink:
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Jeffrey » Di 15. Dez 2009, 19:27

Gut gemacht ;)

toll die kleinen ;)

LG
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Tessy-maus » Mi 16. Dez 2009, 13:54

Sehr faszinierend deine freiwillige Tat ist nur Lobenswert und glaube das Resultat kann sich mehr als sehen lassen, die kleinen sehen putzmunter aus!! süss!!:)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Der Sommer der Ringelnatter

Beitragvon Voodoo » Mi 16. Dez 2009, 15:48

Respect, dude :D

LG
Marc
Voodoo
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Schlangen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron