Skorpionanschaffung - Anfängertiere?




Skorpionanschaffung - Anfängertiere?

Beitragvon Chrescht » Mi 6. Mai 2009, 12:20

Hallo,

hier ist eine Liste aller typischen Einsteigertiere:

Humid:

-Pandinus spp
-Heterometrus spp
-diverse Centruoides spp
-Rhopalurus junceus
-Babycurus spp.

Arid:


-Hadrurus spp
-Buthus occitanus
-Smeringurus mesaensis
-Mesobuthus gibbosus
-Mesobuthus martensii


gemässigte Klimazone/Zimmertemperatur


-Euscorpius spp

:arrow: Ich werde mir Mühe machen und über diese Tiere Haltungberichte schreiben;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mi 6. Mai 2009, 12:20

Anzeige
 

Re: Skorpionanschaffung - Anfängertiere?

Beitragvon olli » Sa 6. Feb 2010, 19:00

Ich würde sagen, dass man sich ruhig jeden Skorpion als Anfängertier holen kann.
Voraussetzungen: Verantwortungsbewusstsein, sich informieren, respekt vor dem Tier haben, sicheres Terrarium (von oben zu öffnen), dicht, unerreichbar für andere, wissen ob das Tier trächtig ist.


Falls man hier nur vom Gift ausgeht, wie Chrescht, muss man dazu sagen, dass afrikanische B. occitanus ein potenteres Gift als seine europäischen Verwandten haben.

Ebenso sind von M. gibbosus schon dokumentierte Todesfälle bekannt, jedoch kann das bei jedem Stichunfall der Fall sein, aber man kann dennoch sagen:
Tiere aus der Familie der Buthiden haben das potenteste Gift, jedoch auch Nebo spp. und Hemiscorpius spp., die nicht aus der Familie der Buthidae stammen.


Hoffe diese Informationen helfen!

lg olli :twisted:
Benutzeravatar
olli
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:25

Re: Skorpionanschaffung - Anfängertiere?

Beitragvon kev_schimberg » Di 2. Mär 2010, 22:20

Rhopalurus junceus würde ich aber auch nur einem anfänger vorschlagen wenn er wie olli bereits gesagt hat, verantwortungsbewusst und mit Respekt an das tier heran geht...

Buthus ?? wusste ich net, würde ich auch net unbedingt einem anfänger anraten ... aber ich bin ja auch kein profi...;)

aber danke guter bericht von beiden, und ne menge idees gefunden ;)

danke

mbg
de kev
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: Skorpionanschaffung - Anfängertiere?

Beitragvon Luedscher » Sa 9. Nov 2013, 00:08

Hallo ich habe ja seit 7 Tagen einen scorpio maurus palmatus soviel habe
Ich schon herrausgefunden und er fühlt sich auch wohl glaube ich.

Bin dabei ein doppelterrarium zu bauen da ich in der Glasbranche tätig bin.
Jetzt mal eine frage denn es gibt ja so viele Arten und Unterarten das ich als
Anfänger nicht durchsehe!
Ich suche einen der sich möglichst nich eingräbt, wenn möglich Tag aktiv ist,
nen dicken "Schwanz"? Hat aber auch kräftige scheren!
Bis jetzt habe ich nur eins von beiden gesehen.

Würde mich auf Antworten freuen
Luedscher
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 07:36
Geschlecht: Männlich


Zurück zu Skorpione / Pseudoskorpione

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron