g. rosea frisst nichts




g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Di 29. Jun 2010, 20:45

hallo an alle!!!
habe vor ca. einer woche eine g. rosea geschenkt bekommen.
das problem daran ist das ich so gut wie keine ahnung habe, da ich
erst vor ca. 3 wochen begonnen habe mich über vogelspinnen schlau
zu machen, weil ich mir dann später werts eine holen wollte....
nagut nun habe ich sie früher wie geplant....

habe sie jetzt von einem 20/20/20 würfel in ein 40/30/30 terra gemacht
da sie mir in dem kleinem würfel leid tat......

jetzt ist mein problem das sie nichts fressen tut...
hatte mich mit dem mädchen von der ich die spinne habe in verbindung gesetzt
und gefragt was sie bei ihr zu fressen bekam da sagte sie, sie hätte es mit kleinen
heimchen probiert aber die wollte sie nie...
sprich sie hat seit 1 jahr nichts gefressen...

jetzt stehn ich hier und habe schon alle möglichen tiere ausprobiert von kleinen heimchen bis
hin zu großen....
grashüpfer kleine und mittlere.....
alles nichts...
die heimchen laufen über sie drüber und sie macht nichts ausser in ne andere ecke zu gehen....

ich hoffe ihr könnt mir helfen
danke schon mal im vorraus
lg mona
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich

von Anzeige » Di 29. Jun 2010, 20:45

Anzeige
 

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon Jeffrey » Mi 30. Jun 2010, 22:09

Gelöscht,
text falsch gelesen :)
Zuletzt geändert von Jeffrey am Do 1. Jul 2010, 00:02, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon Chrescht » Mi 30. Jun 2010, 22:56

Sie hat sie geschenkt bekommen... Steht da... Vlt. würde es eher helfen, wenn man ihr Ratschläge gibt.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon Jeffrey » Mi 30. Jun 2010, 23:45

Könnte es sein, dass du das Tier etwas zu groß umgesetzt hast?
Wäre möglich dass es aus diesem Grund das Futter verweigert.
Ansonsten, wenn Luftfeuchtigkeit, Temperaturen etc. alles stimmt,
müsste das Tier normalerweise ohne jegliche Probleme das Futter annehmen... (?)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Do 1. Jul 2010, 17:06

Jeffrey hat geschrieben:Könnte es sein, dass du das Tier etwas zu groß umgesetzt hast?
Wäre möglich dass es aus diesem Grund das Futter verweigert.
Ansonsten, wenn Luftfeuchtigkeit, Temperaturen etc. alles stimmt,
müsste das Tier normalerweise ohne jegliche Probleme das Futter annehmen... (?)

Liebe Grüße

also luftfeuchte liegt bei 63% und temperatur ist bei 25 grad....
das is es ja eben ich weiß es nicht aber sie hat ja in ihrem kleinen auch nichts gefressen....
und gar groß finde ich das was sie jetzt auch nicht unbedingt.....
habe halt geöesen das es die optimale größe sei....
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Do 1. Jul 2010, 17:16

chrescht hat geschrieben:Sie hat sie geschenkt bekommen... Steht da... Vlt. würde es eher helfen, wenn man ihr Ratschläge gibt.

LG
Chrescht


danke chrescht....
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon Tessy-maus » Do 1. Jul 2010, 19:50

Hey hab noch keine rischtige Ahnung von Spinnen,
da meine Anschafung auch noch in der Planung ist!!:)

Bei Schlangen (fast alle Reptilien) ist das so,
dass sie stress empfindlich sind,
die eine mehr die anderen weniger!!

Hab meine erste Schlange bekomen und wollte sie auch sofort füttern,
aber sie hat verweigert, nicht viel erfahrung, also panik!!:)

Ein Freund von mir hat mir dann erklärt,
dass ich sie mal 5Tage einfach im Terra lassen soll,
sie müsse sich erst mal einleben und so,
und dann es erneut versuchen... und siehe da, es hat geklappt!!:)

Weiss nicht ob dir das was hilft, aber schaden tuts bestimmt nix!!;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Do 1. Jul 2010, 21:06

Tessy-maus hat geschrieben:Hey hab noch keine rischtige Ahnung von Spinnen,
da meine Anschafung auch noch in der Planung ist!!:)

Bei Schlangen (fast alle Reptilien) ist das so,
dass sie stress empfindlich sind,
die eine mehr die anderen weniger!!

Hab meine erste Schlange bekomen und wollte sie auch sofort füttern,
aber sie hat verweigert, nicht viel erfahrung, also panik!!:)

Ein Freund von mir hat mir dann erklärt,
dass ich sie mal 5Tage einfach im Terra lassen soll,
sie müsse sich erst mal einleben und so,
und dann es erneut versuchen... und siehe da, es hat geklappt!!:)

Weiss nicht ob dir das was hilft, aber schaden tuts bestimmt nix!!;)


ja das habe ich auch schon probiert leider ohne erfolg....
aber wie heißt es ja so schön "kommt zeit kommt rat"
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon Tessy-maus » Do 1. Jul 2010, 21:19

drück dir auf jedenfall die daumen!!;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Fr 2. Jul 2010, 10:24

Tessy-maus hat geschrieben:drück dir auf jedenfall die daumen!!;)

danke :)
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon luxemburger » Fr 6. Aug 2010, 11:48

Was ist denn aus der Spinne geworden, wenn ich fragen darf...?
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: g. rosea frisst nichts

Beitragvon die mona » Mo 9. Aug 2010, 20:47

luxemburger hat geschrieben:Was ist denn aus der Spinne geworden, wenn ich fragen darf...?

klar darfst du fragen :D
sie hat sich gehäutet und hat danach 8 große heimchen gefressen :123:

aber danke der nachfrage
lg mona
die mona
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jun 2010, 20:17
Geschlecht: Weiblich



Ähnliche Beiträge

Frisst ne Grammostola rosea auch springer!?
Forum: Spinnen
Autor: Passo
Antworten: 11
Grammostola rosea krank
Forum: Spinnen
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Junger Leopardgecko frisst nicht
Forum: Echsen
Autor: Deiwelchen
Antworten: 8
Grammostola rosea [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Red Lion
Antworten: 0
Und er frisst doch ;)
Forum: Schlangen
Autor: Chrescht
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu Spinnen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron