mein neues terra




mein neues terra

Beitragvon stepps » Do 27. Aug 2009, 20:01

so habe ein neues terra

ich habe mir das grundgerüst bauen lassen und habe die rückwand selbstgestaltet.
das ganze ist 1,90 hoch und 2,20 lang und 60 tief oben befindet sich das hauptterra und untendrunter befinden sich 2 aufzuchtbecken für die babys :-)

wenn jemand fragen hat einfach stellen



Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

von Anzeige » Do 27. Aug 2009, 20:01

Anzeige
 

Beitragvon Tessy-maus » Do 27. Aug 2009, 20:11

:shock: Schön Schön...möchte jetzt fast auch gerne bei dir einzieht...fütter mich...hrhr :wink:

Wieviel Tierchen hast du den zur Zeit? :)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon stepps » Do 27. Aug 2009, 21:48

im moment habe ich 4 stück plus 3 in pension :-) und 5 babys und 15 eier im inkubator
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Re: mein neues terra

Beitragvon stepps » Di 9. Feb 2010, 19:17

habe mal wieder neue fotos gemacht vom terra





also meine bartis fühlen sich pudelwohl in ihrem neuen palast :lol: und muss ehrlich sagen wenns kalt ist würde ich mich am liebsten dazu legen :mrgreen:
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Re: mein neues terra

Beitragvon Spider-Room » Di 9. Feb 2010, 20:59

Hallo,
erstmal Respekt! Sieht echt Hammer aus!

Jetzt meine Frage, wie Transportierst du sowas?

Oder war es ein Bausatz, den Ihr erst vor Ort aufgebaut habt?

Wie Beheizt du die enorm Größe Fläche?

Wie hälst du deine Temperaturen?

Sorry für die fragen!

Greetz
Benutzeravatar
Spider-Room
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2010, 01:46
Geschlecht: Männlich

Re: mein neues terra

Beitragvon stepps » Di 9. Feb 2010, 21:34

hey spider-room
habe dieses teil in saarbrücken bei jemanden bestellt insgesamt waren es 2 stücke schon fertig aufgebaut und eine freundin hatte sich auch noch das gleich obere teil bestellt wir haben das ganze mit einem lastwagen runtergebracht.
tja und vom transporter bis ins haus pure Frauenmuskelkraft lol. :mrgreen:
kann dir sagen die 2 teil aufeinander mit sand drin das verrückelt niemand puuhhh alleine sand habe ich 180 kilo drin minimum

vom heizen her ich habe 3 wärmespots oben drin einmal 150 watt 1 mal 100 und 1 mal 75 watt und dann noch ne vitalux
untendrunter noch mals 2 mal 75 watt und sun glo uvlampe.
über di8e nacht darf das ganze abkühlen auf 20 grad am tag sind dann immer so 30 grad raumtempratur drin.
also stromverbrauch ist nicht schlecht bei einem so grossen terra sieht aber einfach klasse aus und auch schöner für die bewohner :D
ich glaube alleine für die rückwand habe ich 10 tuben silikon zum ankleben verbraucht und minimun 10 kilo fliesenkleber
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Re: mein neues terra

Beitragvon Spider-Room » Di 9. Feb 2010, 21:55

Hey,

Danke für die erklärung!

Aus dem Grund, Stromkosten, platz, futterverbrauch,... habe ich meine Bartagamen abgegeben! :(

Da sind meine Spinnen wesentlich verbrauchsfreundlicher! :P

Aber jedem das seine, wenn man den platz und das Geld hat! :wink:

Und nochmal Respekt sieht toll aus!
Benutzeravatar
Spider-Room
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2010, 01:46
Geschlecht: Männlich

Re: mein neues terra

Beitragvon stepps » Di 9. Feb 2010, 22:00

das i8st es ja man sollte sich das immer im vorfeld bewusst machen.
Ich sage immer den leuten reptilien sind zum vergleich zu einem hund pflegeleichter jedoch teurer. :lol:
also muss sagen bei mir gehts noch ok strom und die anschaffung aber terra kaufst de ja auch nicht jedes jahr neu und futter züchte ich selbst dann wirds billiger sonst hätte ich jeden 2 tag für 20 euro futter
zumals wenn ich nchzuchten habe die verschlingen 2 monate futter o man bevor ich sie abgebe. kotprobe etc ja kostet schon was aber das wusste ich schon vorher :D
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich



Ähnliche Beiträge

Exo Terra Glas Terrarium 60 x 45 x 60 cm + Exo Terra Compact
Forum: Biete / Tausche / Verschenke
Autor: paddes
Antworten: 0
Mein neues Aquarium :D
Forum: Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere
Autor: F.Alex
Antworten: 8
Neues Meersalz
Forum: Meerwasseraquaristik
Autor: berndsilbermann
Antworten: 0
Terra Vit Fluid von JBL Hilfe****
Forum: Userfragen
Autor: kev_schimberg
Antworten: 9

Zurück zu Terrarium

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron