Desinfizieren in der Microwelle




Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Tommy_1980 » Mi 25. Aug 2010, 17:00

Da ich momentan ein Problem mit Parasiten habe(würmer) habe ich mal das www durchkämt und nach einer Möglichkeit gesucht Steine und so zu entwurmen, konnte mich an ne Tv-sendung errinert wo sie Küschenschwäme in der Microwelle desinfizierten, also mal gleich danach gesucht und dies hier gefunden http://wilde-echse.de.tl/Krankheiten.htm
Anscheinend sollen Höhlen, Steine etc in 2-3 Minuten Wurm frei und zu 99% Keimfrei sein.
Weiss da jemand mehr? Funktioniert das?
Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten :-)
Benutzeravatar
Tommy_1980
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 19:23
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mi 25. Aug 2010, 17:00

Anzeige
 

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Jeffrey » Mi 25. Aug 2010, 18:49

Es wurden Experimente durchgeführt, wobei 5 Ameisen in die Mikrowelle gesetzt wurden..
Von den 5 Tieren haben stolze 3 überlebt..
da die Strahlung nicht ganz dicht war und die Tiere sich zwischen den Strahlen weiterbewegen konnten...

Ich glaube das spricht für sich...
Natürlich muss man sich aber auch fragen, wie weit dieses Experiment glaubhaft sein kann...
Naja, ich hab irgendwie noch immer meine Zweifel was das Betrifft.. ;)

Lg
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 19:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Bonjur1 » Do 26. Aug 2010, 07:00

Du kannst auch alles in kochendem Wasser desinfizieren. Ich habe einmal was versucht in der Microwelle zu desinfizieren und nur der geringste Schmutz verbrennt und das stinkt.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon thieme20 » Do 26. Aug 2010, 08:04

aber bitte nicht mit kochendem wasser in der mikrowelle. das ist hochgefährlich. wasser in der mikrowelle kann temperaturen über 200 grad erreichen ohne dabei zu blubbern.

http://www.youtube.com/watch?v=1_OXM4mr ... re=related
Manu
If you have an apple and I have an apple and we exchange these apples then you and I will still each have one apple. But if you have an idea and I have an idea and we exchange these ideas, then each of us will have two ideas. George Bernard Shaw
Benutzeravatar
thieme20
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 18:11
Wohnort: Canterbury (England)
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Tommy_1980 » Do 26. Aug 2010, 10:43

Momentan muss ich das Terrarium täglich säunberen wegen dem Wurmbefall, die Steine säubere ich jeden Tag unter fliessendem Wasser mit einer Bürste, den einen Tag lege ich sie für 40 minuten in den Backoffen 200 Grad am volgendem Tag für 3 Minuten in die Microwelle. Hoffe dass ich jo die Würmer loss werde
Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten :-)
Benutzeravatar
Tommy_1980
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 19:23
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Dean.F » Do 26. Aug 2010, 12:23

In den Backofen :shock: :shock: ? Welche steine sind es dann ? Jenachdem welche steine das sind können die auch explodieren ! :? :?
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 17:55
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Tommy_1980 » Do 26. Aug 2010, 12:32

Rote Erzsteine, wie du sie im "Minet" überall findest. Ja ich weiss durch die Ausdehnung der Feuchtigkeit können die explodieren. Aber bis jetzt hat es gut geklat
Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten :-)
Benutzeravatar
Tommy_1980
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 19:23
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Dean.F » Do 26. Aug 2010, 18:13

Hehe dann bin ich beruhigt "cheers"
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 17:55
Geschlecht: Männlich

Re: Desinfizieren in der Microwelle

Beitragvon Tommy_1980 » Fr 27. Aug 2010, 06:46

Die gleichen Steine haben wir immer benutzt um die Feuerstelle ab zu grenzen, haben platte Steine sogar aufs Feuer gelegt und drauf gegrillt, müsste also halten :12:
Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten :-)
Benutzeravatar
Tommy_1980
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 19:23
Geschlecht: Männlich


TAGS

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron