Wels will Gurke; Arm nass...




Wels will Gurke; Arm nass...

Beitragvon Guy » Sa 25. Jul 2009, 01:31

Hi,
Überschrift ein bissel dumm... aber was soll's :D
Ich gebe meinem Wels immer tolle Gurken/Paprika/Viel mehr zum knabbern, aber es störte mich immer mein Arm nass zu kriegen, wenn ich es wieder herausholen musste.

So; da hab' ich mir was einfallen lassen:
Ein Bleistift, Faden und etwas ringähnliches reichen.

Bindet das eine Ende am Bleistift fest, und das andere Ende an etwas ringähnliches... Fertüsch...

Gurke in Ring, fallen lassen, und dann Bleistift einfach zum Aufrollen des Fadens benutzen. Leichter geht's nicht...

So wird der Arm in 200L Aqs. oder mehr nicht nass 8)
Zuletzt geändert von Guy am Sa 25. Jul 2009, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Sa 25. Jul 2009, 01:31

Anzeige
 

Beitragvon Chrescht » Sa 25. Jul 2009, 09:11

Hallo,

hört sich interessant an, werde ich mal probieren...

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Wels will Gurke; Arm nass...

Beitragvon moustik » Mi 19. Mai 2010, 19:00

Hallo

Hab mir einen Löfel bei meiner Freundin "ausgeliehen" und ein Loch reingeohrt. Ein Nylon-Faden vom Fischen drangehängt. Danach einfach Gurke drangehängen und wenn die Welse fertig sind :), einfach am Faden ziehen.

Mfg Steve
moustik
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:50
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

Bestimmung unbekannter Wels
Forum: Fische
Autor: Nukular
Antworten: 3

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron