Wurzeln wo??




Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Mo 15. Feb 2010, 00:41

Hi Leute,weiss jemand wo mann echt schicke Wurzeln fürs AQ kaufen kann.Denn ich suche eine gross^e Holzwurzel für mein AQ.Kennt jemand wo ich solche gross^e Wurzeln kaufen kann
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mo 15. Feb 2010, 00:41

Anzeige
 

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Mo 15. Feb 2010, 00:45

an so eine wurzel hätt ich gedacht oder Moorkienholz


http://www.ada-germany.de/images/ws_driftwood_r.jpg
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon yunex » Mo 15. Feb 2010, 01:46

Schau mal im Geschäft X in Foetz vorbei, die haben relativ viele Wurzeln da liegen, wenn die eine neue Lieferung reinbekommen haben ;)

Ansonsten gibts noch recht grosse im Geschäft X.


Mfg
Meine Aquarien:
120L
80L
2x 40L
20L
10L
yunex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Mo 15. Feb 2010, 02:04

Ja ,ich weiß aber ich finde die zu klein aber wie du sagstest bis sie eine Lieferung kommt...ich werde mal wieder nachschauen gehen am Dienstag.

Danke
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Pretender » Mo 15. Feb 2010, 05:04

Geschäft X hat ne große auswahl an wurzeln
Grüße
David
Benutzeravatar
Pretender
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 107
Registriert: Di 24. Feb 2009, 18:07
Wohnort: Esch-sur-Alzette

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Jeffrey » Mo 15. Feb 2010, 09:02

Ja,
Geschäft X hat meist ziemlich große Stücke dort ;)
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon yunex » Mo 15. Feb 2010, 13:28

Jeffrey hat geschrieben:Ja,
Geschäft X hat meist ziemlich große Stücke dort ;)


Geschäft X hatte letztens auch ziemlich grosse da liegen ... ^^
Meine Aquarien:
120L
80L
2x 40L
20L
10L
yunex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Gast » Mo 15. Feb 2010, 13:30

In Ehlange (Industriezone) hatten sie immer Wurzeln bis zur Decke hochgestapelt, echte Monsterstücke waren dabei. Ist aber lange her, dass ich selbst da war.
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Mo 15. Feb 2010, 15:45

Da bei dem Lte?
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Mo 15. Feb 2010, 15:46

Danke an alle :D
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Gast » Mo 15. Feb 2010, 22:16

Aquador heisst es glaub ich (aber nicht Ehlerange, sondern Ehlange, bei Wickrange).
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Jeymann » Mo 15. Feb 2010, 23:04

Najo, ich glaube Guy und ich nehmen dich mal auf ne Wanderschaft mit ^^
Man kann sich auch selbst Wurzeln machen ^^
Man gehe:
In den Wald
Mit:
Einer Schaufel, einem Guy oder einem Jeymann
Wozu:
Zum Wurzeln suchen.
Nun, nicht jede Art holz eignet sich für ein Aquarium, jedoch ist es umso leichter selbst welche herzustellen, wenn man mal eine schöne Wurzel gefunden hat.
Zuerst lässt man das Stück holz auf einer heizung laaaaaaaaanger liegen, das Teil muss trocken sein, also echt trocken sein.
Dann legt man, nach der Austrocknung des Holzes, des Teil erstmal in den ofen, bei 180° Ne Stunde backen.Dadurch erreicht man dass selbst die hartnäckigsten Bakterien und co abgetötet werden.
Ist dies gemacht hast du normaler weise eine sehr feste und harte Holzwurzel.
Nun nimmste einen Eimer Wasser, und legst die Wurzel da einfach über nacht rein (Der Prozess nennt sich Wässern)
Wenn du dann am tag drauf aufstehst sollte die Wurzel am Grund des Eimer liegen, und somit bereit für dein Aquarium.
Wenn das teil an einer Ecke noch an der oberfläche Schwimmt, einfach ein Loch an der Stelle reinbohren, dann geht se trotzdem unter ;)
Mfg Jeymann
._. Bu,
erschreckt?
Jeymann
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 20:46
Wohnort: Zolwer

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Guy » Di 16. Feb 2010, 02:00

Hi,
bah...
Ich tu's 'n bissl anders :mrgreen:

Meistens nehme ich Haselnuss-Holz, der ist schön verzweigt/gegringelt und ist nicht schädlich.

Ich nehme nur dünne Äste, in einem Garnelenbecken sieht's mit Moos überdeckt fantastisch aus!

Also;

1. Ein paar Äste abscheiden und auch mit nach Hause schleppen :mrgreen:

2. In kochendes Wasser mit Salz überkochen

3. In den Ofen bei 180-200° Celsius für ca. 30 Minuten heizen

4. In einen Eimer wässern lassen

5. Ab ins Becken damit

Die Rinde mache ich nicht ab denn meine Garnelen/Welse/Schnecken erledigten das von ganz alleine und haben es genossen...
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon F.Alex » Di 16. Feb 2010, 02:02

Danke fürs Angebot ,mann kann das ja machen ,die wurzel die ich suche sollte so groß sein wie die wurzel welche du dem gui gegeben hast,um so eine schöne wurzel finden muss mann schon glück habn und 2 die würde nie in einem eimer reinpassen also während dem ,,wässern"
LG
Alex
Benutzeravatar
F.Alex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 82
Registriert: So 24. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Luxemburg-Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Wurzeln wo??

Beitragvon Jeymann » Di 16. Feb 2010, 12:44

Wenns mim Eimer net geht, ich habe ja noch 2 leere becken, ich würde sagen da bekomme ich jede wurzel gewässert :P
Edit: @Guy, meine wurzeln sind aber auch immer was geworden, auch ohne Salzkur ;)
Mfg Jeymann
._. Bu,
erschreckt?
Jeymann
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 20:46
Wohnort: Zolwer

Nächste

Zurück zu Userfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron