Becken und Tiere




Moderator: Bonjur1

Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 01:58

So da ich mir immer so viel Mühe mache beim Terri einrichten und sich keiner hier bei mir dafür interessier, zeige ich es euch eeben :wink:

Terri für Theraphosa Blond:
Bild

Hier das Tier: (steht gerade zum Verkauf)
Bild

Terri für die Br. Smithi:
Bild

Terri von der Cromatopelma c., lieblinghobby: spinnen
Bild

Terri von der Avicularia Velutina:
Bild

und als letztes das Jemenchamäleon und Terri:
Bild
Bild

Viel Spaß beim glubschen :wink:
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

von Anzeige » Di 9. Feb 2010, 01:58

Anzeige
 

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Gast » Di 9. Feb 2010, 08:40

Schön eingerichtet deine Terras. Hat dein Chamäläon auch eine UVb-Lampe?
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 13:40

Nein, noch nicht, mir wurde gesagt wenn sie noch nicht ausgewachsen sind brauchen sie keine :?
Hab ein Buch extra gekauft und da stand mann sollte 1 externe und 2 interne und hier und dort haben.
Blicke nicht mehr durch.
Also ich habe gehört die macht man nur vfür 4 Stunden an? Intern oder Extern oder kann ich die zu seiner Pflanze hinmachen, er hat nämlich auch hir in der wohnung ne große Pfanze wo er klettert. :roll:
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Gast » Di 9. Feb 2010, 15:20

Da hat man dir aber Unsinn verklickert!
UVb-Strahlung ist sehr wichtig für den Knochenbau, vor allem beim Wachstum. Ohne diese Strahlung können Echsen das Calcium aus der Nahrung nicht absorbieren und es wird unverbraucht ausgeschieden.
UVb geht NICHT durch Glas. Starke Lampen wie die Osram Vitalux oder die Powersun brauchen in der Tat nicht lange zu leuchten (1 bis 3 Stunden täglich). Bei voller Dröhung reichen eigentlich schon 15 Minuten.
Wenn das Terrarium klein ist, sollte man die Tiere rausnehmen, um sie zu bestrahlen, da es im Terra zu warm werden würde und das Glas könnte Risse bekommen.
Nachtaktive Echsen und Schlangen sind beispielsweise nicht auf diese Strahlen angewiesen. Ich hab zwar kein Chamäläon, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass UVb wichtig ist.

Frag mal Jeffrey, der hat Chamäläons.
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Spider-Room » Di 9. Feb 2010, 15:29

@ Gast genau so ist es!

Dann besorg dir aber schnell ne gute UVA/UVB Lampe ambesten du montierst von innen eine Leuchtstoffröhre mit Vorschaltgerät!

Leuchtstoffröhre von Exo Terra glaube ich Repti Glo 5.0 !

sonst könnte dein Tier Rachitis-symptome bekommen!

Greetz
Benutzeravatar
Spider-Room
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2010, 01:46
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Chrescht » Di 9. Feb 2010, 16:55

Schick:) Gefällt mir gut!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 17:09

Okay, ich geh mir heute noch schnell ne kaufen mit iener großen Pflanzen für in die Wohnung damit ich oben drüber eine installieren kann, diese stell ich dann auch in der nähe de fenster damit er im Sommer richtige Sonne bekommt.

Vielen Dank für die Auskunft.....
Schauste dir nie Wildes Wohnzimmer, wo so ein riesiges Terra für ein Leguan gebaut wurde, na der Terribauer hat mir das auf einer Börse erzählt :shock:
P.s das heißt dann auch das Pulver das ich auf Die Heimchen etc streue nimmt er eigentlich gar nicht auf?

@ chrescht : merci, gin mer och emmer super vill meih :mrgreen:
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Guy » Di 9. Feb 2010, 17:39

Hi,
also, da macht Terraristik ja Freude :mrgreen:
Schön eingerichtet, schöne Tiere, dein Chamäleon hat schöne Farben (nicht zu bunt) :D
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 17:48

Danke, muss dir aber leider sagen, dass es noch ein Jungtier ist und dazu noch männlich, also.... das wird noch sehr bunt :roll: hihi
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon stepps » Di 9. Feb 2010, 19:08

hey also ich habe auch ein jemen der jedoch frei im raum lebt auf einem bonzai :-)
also in meinem buch was ich über jemen habe steht dass sie nicht seher viel uv benötigen wie z.b im gegnsatz zu bartagamen aber trotzdem sollte man uv vorhanden haben.
mir gefällt aber dein terra sehr gut. :D
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Gast » Di 9. Feb 2010, 19:15

Ja weisst du, Pulver (Korvimin, Vitamineral & Co) sind ja nicht NUR wegen des Calciums. Aber du hast richtig erkannt, richig nützen tut es nur in Verbindung mit UVb. Vitamin D3 produziert der Körper z.B. auch nur mit Hilfe der Sonne (UVb).
Ich warne dich aber, die leistungsstarken Lampen (250 bis 300 Watt) kosten zwischen 60 und 90 EUR. Ja ja, teures Hobby! :wink:
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 20:54

Ja, ich habe mir gerade ne Lampe gekauft.... :cry: 70€ für 100 W.... mit ner schönen riesen Pflanzen.
Hier das Bild, lampe wird aber noch befästigt.

Bild
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Spider-Room » Di 9. Feb 2010, 21:01

Hey,

darf man fragen, welche Lampe!?

Und hast du da ein Gitterschutz drum?

Sieht man nicht gut!
Benutzeravatar
Spider-Room
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2010, 01:46
Geschlecht: Männlich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Daisy » Di 9. Feb 2010, 21:06

Ehm Powersun.

Nee, da ich danach die Lampe oben an der Wand befestige, so 20 cm von ihm entfernt.
Ist ja damit der dicke sich nicht verbrennt, oder?
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein!
Mein Bestand: http://www.arachnophilia.de/de/bestandsliste/10067
Benutzeravatar
Daisy
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:01
Wohnort: Grevenmacher
Geschlecht: Weiblich

Re: Becken und Tiere

Beitragvon Spider-Room » Di 9. Feb 2010, 21:15

Ja das auch, aber wenn du sie so drüber hängst, dass er nicht dran kommt!

Ich dacht nur, weil die Lampe da so liegt auf dem Schrank wäre nochwas dazwischen!

Ich hätte zuviel Angst, dass mir die teuere Lampe so kaputt geht, weil man sie nicht liegend betreiben sollte!
Das verkürzt die Lebensdauer!

Und pass gut auf, berühre die Lampe nie mit deinen Händen, da das Fett, dass du an der Haut hast(jeder) die oberflächen Spannung verändert und so der Draht schneller reißt!

Nur so am Rande!

Hatte nämlich immer pech mit meinen teueren Lampen, die haben nie lange gehalten, bis ich raus hatte, dass hier schwankungen im Stromkreislauf sind! :?
Greetz und schönen abend noch!

Schöner Baum (Palme) was zahlt man für sowas?
Benutzeravatar
Spider-Room
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 137
Registriert: So 17. Jan 2010, 01:46
Geschlecht: Männlich

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron