Centruroides balsasensis




Moderator: Bonjur1

Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Mi 11. Aug 2010, 18:36

Heute Mittag sind meine 1.1 Centruroides balsasensis angekommen. Das Männchen hat eine Körperlänge von ungefähr 1,5cm, Gesamtlänge also 3cm. Das Weibchen ist ungefähr doppelt so groß und wegen der Schwangerschaft, die in den nächsten Tagen beendet sein wird, 1cm dick, eine richtige Wuchtbrumme. Gleich beim Erkunden des provisorischen Terrariums ist das Weibchen zwei mal wie ein Panzer über das Männlein geprescht, wessen einzige Reaktion ein Heben der Pedipalpen war, super soziale Tiere :wink:

Bilder:
Das Männchen verteidigt mutig seine Korkhöhle gegen die fiesen Grillen:
Bild

Vom "fetten" Weibchen war nicht mehr zu sehn:
Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Mi 11. Aug 2010, 18:36

Anzeige
 

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Dean.F » Mi 11. Aug 2010, 22:28

Glückwunsch :12: :123:

Bekams du das Weibchen schon Schwanger :?:
MfG Dean
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 18:55
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Do 12. Aug 2010, 08:29

Ja, ich bekam das Weibchen hochträchtig und das Männchen zusammen für 33 Euro inklusive Versand, besser gehts glaube ich nicht. In den nächsten Tagen werde ich wohl NZ bekommen. HD ist schon vorbereitet :wink:
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Dean.F » Do 12. Aug 2010, 11:38

Hehe, bei meinen Bartis ist es genau so , nur bei mir schlüpfen die Eier und deine gebären lebendig oder nicht ?
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 18:55
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Chrescht » Do 12. Aug 2010, 13:36

Hättest du Interesse mit mir zu tauschen?

Du bekommt instar 2-3 C. meisei und ich einige von deinen kleinen?

Wäre super;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Do 12. Aug 2010, 15:40

Ja warum nicht. Mal sehn wie viele es werden. Ich selbst werde 6 von meinen NZ behalten. Mit der Haltung meiner Tierchen wirst du sicherlich keine Probleme haben da sie die gleichen Haltungsparameter benötigen wie deine Centruroiden. :wink:

Wann glaubst du kann ich die Kleinen abgeben? Bereits ab Instar2 ?
Das wird ja lustig mit den Mikroheimchen, diese kleinen Biester.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Fr 13. Aug 2010, 08:32

Durch die verkratzte Aussenwand ist das Foto zwar immer noch ein wenig versch...en doch man erkennt schon mehr als vorher. Hier noch mal das Männchen beim Fressen.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Sa 14. Aug 2010, 09:15

Jetzt habe ich ein paar fotos die nicht perekt aber um einigges besser sind:
Männchen beim Posieren:


Weibchen in der HD um die Jungen zur Welt zu bringen, so wird das separieren leichter. Einfach Weibchen raus und zum Männchen:
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Dean.F » So 15. Aug 2010, 13:16

Ich finde das wirklich schöne Tiere ! :12:
MfG Dean
MfG
Dean.F
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 120
Registriert: Fr 5. Mär 2010, 18:55
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Bonjur1 » Mo 6. Sep 2010, 13:38

Hier ist die NZ. Momentan sind sie noch im 2ten Instar, d.h. sie haben sich nach der Geburt erst 1mal gehäutet. Am Mittwoch gibts ein paar Microheimchen :roll:
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Centruroides balsasensis

Beitragvon Tessy-maus » Mo 6. Sep 2010, 20:59

Glückwunsch!!;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich



Ähnliche Beiträge

Centruroides vittatus [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Chrescht
Antworten: 0
Centruroides nitidus [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Chrescht
Antworten: 0
Terrarium Centruroides Doku
Forum: Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere
Autor: Bonjur1
Antworten: 4
Centruroides meisei [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Chrescht
Antworten: 0
Centruroides exilicauda [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Chrescht
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron