CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"




Moderator: Bonjur1

CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Di 23. Feb 2010, 12:42

Der Gestreifte Zwergflusskrebs (Cambarellus patzcuarensis) ist ein in Mexiko beheimateter Flusskrebs der Gattung Cambarellus.

Beim zerfetzen des Essens.
Bild
Zuletzt geändert von paddes am Mo 12. Jul 2010, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

von Anzeige » Di 23. Feb 2010, 12:42

Anzeige
 

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon Gast » Di 23. Feb 2010, 14:42

Schöne Krebschen! :D
"If we can touch people about wildlife, then they wanna save it." (Steve Irwin R.I.P)
Benutzeravatar
Gast
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 17. Nov 2009, 22:49
Wohnort: Kehlen
Geschlecht: Männlich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon Chrescht » Di 23. Feb 2010, 21:17

Die sehen ja geil aus! Kann man aber nicht mit Zwerggarnelen halten oder?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Di 23. Feb 2010, 21:48

Ich habe zurzeit 4-5 Garnelen (ausselektierte, kommen warscheinlich bald noch ein paar dazu) im 25 Liter Becken, worin das CPO Pärchen sitzt. Bisher war noch kein Ausfall zu bemerken. Läuft jetzt bald 2 Monate so. Könnte jedoch vorkommen.
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon Pretender » Mi 24. Feb 2010, 01:25

sehr geile Tiere Patrick!

paddes hat geschrieben:Könnte jedoch vorkommen.

ja, und deshalb würde ich die auch nicht mit Red Bees&co vergesellschaften, die könnte als sehr teure Futter enden :)

und ich glaube, wenn ich mich recht erinnere, es sind insgesamt eher scheuer Tiere, auch ne Vergesellschaftung mit Fischen soll nicht so einfach sein?

von wo hast du sie überhaupt?
Grüße
David
Benutzeravatar
Pretender
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 107
Registriert: Di 24. Feb 2009, 18:07
Wohnort: Esch-sur-Alzette

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Mi 24. Feb 2010, 10:47

Naja scheu nicht gerade ;)
Wenn ich den Finger reinhalte versuchen sie in den Finger zu zwicken. Wenn ich vorm Becken stehe kommen sie gleich ganz nah und zeigen mir die Scheren, es sind eher agressive Tiere :D

Aber gerade das fand ich so toll bei denen :twisted:

Mit Fischen kann man sie vergesellschaften, es kann jedoch sein, dass wenn die Fischen nicht aufpassen auch gezwickt werden. Fische welche am Boden schlafen sind auch eher ungeeignet.
Ich selbst habe es noch nicht versucht. Jedoch sind einige Berichte im Internet zu finden. Bei einigen klappts, bei anderen nicht.

Sie können sich auch gegenseitig töten. Ich denke es hängt auch immer davon ab, wie man sich sein Becken einrichtet. Füttert man genug und abwechslungreich etc.
Es gibt glaube ich einige Berichte Guppys mit CPOs. Habe mir auch schon überlegt das zu versuchen.
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Mi 24. Feb 2010, 12:27

Hier ein Ausschnitt aus einer Mail über das Halten eines CPO Pärchens im Fluval Edge:

Die "CPO" sind Zwergkrebse, die stark platzgebunden leben und sich nur wenig
bewegen, da sie sonst in der freien Natur schnell gefressen werden würden.

Diese Kleinkrebse unternehmen auch in der Natur wegen des geringen
Bewegungsbedürfnisses kaum Wanderungen und benötigen stattdessen Höhlen und
Versteckmöglichkeiten.

Unsere Einrichtungsempfehlungen erfüllen die Kriterien der deutschen
Naturschutzgesetze, welche im internationalen Vergleich sehr umfangreich
sind.

Um zu wissen, wie man reagieren muss, wenn die CPOs Nachwuchs bekommen oder
wenn eine Problemsituation eintritt, sollte man sein ohnehin bereits
vorhandenes Fachwissen vertiefen, indem man sich beispielsweise noch tiefer
in Fachliteratur einarbeitet oder bei uns oder anderen Fachleuten anfragt.
Wenn man in einem Forum einen guten Aquarianer findet, der sich nicht nur
selbst so bezeichnet, sondern auch tatsächlich erfahren und vertrauenswürdig
ist, dann kann man sich auch sehr gerne an diesen wenden. Erfreulicher Weise
gibt es einige solcher Aquarianer in den meisten Foren. Ohnehin ist es sehr
erfreulich, dass es Foren gibt, denn diese bieten einen großartigen
Erfahrungs- und Informationsaustausch, bei dem wohl jeder noch etwas
dazulernen kann.


Bei weiteren Fragen werden wir sehr gerne für Sie da sein!

Viele Grüße aus der Welt der Heimtiere!

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen
Michael Hein
www.hagenservice.de


Fluval Edge:
Bild
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon stepps » Mi 24. Feb 2010, 21:37

hey cool deine krebschen :D
Aber das nano aqua find ich ja mal geil wow ,aber bestimmt nicht billig so nen teil
Benutzeravatar
stepps
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 246
Registriert: So 25. Jan 2009, 18:32
Wohnort: branebuerg
Geschlecht: Weiblich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon yunex » Mi 24. Feb 2010, 23:06

Das AQ sieht richtig nice aus ^^hab mir auch schon überlegt so eins zu kaufen aber naja ... ich bin grad in der Finanzkrise :lol:

Das AQ kostet um die 100-130€ wenn ich mich noch recht erinnere und hat 25L.
Meine Aquarien:
120L
80L
2x 40L
20L
10L
yunex
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 31. Dez 2009, 17:31

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Mi 24. Feb 2010, 23:17

Genau, ich habe es für 109 Euro bei zooroyal bestellt und ja es hat 25 Liter und es gefällt mir auch richtig gut :)
Was mir besonders gut dran gefällt ist, dass man von oben rein schauen kann.
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon kev_schimberg » Di 2. Mär 2010, 19:08

ich halte 3 CPO Pärchen in einem becken mit tigergarnelen, ohne probleme.... sind sehr schöne tiere... hoffe auf nachwuchs..=)
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon luxemburger » So 11. Jul 2010, 15:35

Fluval Edge:
Bild


Das Aqaurium haben sie auch bei Geschäft X in der Belle Etoile. Find ich auch cool nur unpraktisch
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Mo 12. Jul 2010, 23:52

kev_schimberg hat geschrieben:hoffe auf nachwuchs..=)


hatte jetzt schon 2 mal nachwuchs, jedoch ist leider nur einer hochgekommen.
der ist mittlerweile um die 2 cm.
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon kev_schimberg » Di 13. Jul 2010, 08:15

ich hatte auch nachwuchs, jedoch als ich ihn zum ersten mal gesehen habe war er gerade mal 2mm gross, und seitdem fehlt jede spur...
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Re: CPO - Cambarellus patzcuarensis var. "Orange"

Beitragvon paddes » Di 13. Jul 2010, 09:05

Hast du spezielles Aufzuchtfutter benutzt?
Ich nicht vllt. lag es daran!
paddes
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 20:01
Wohnort: Mersch

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron