Deckelbau Skorpionterrarium




Moderator: Bonjur1

Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Sa 31. Jul 2010, 18:36

Paralell zu meiner anderen Doku, werde ich auch dieses Thema mit Fotos füllen und zwar über den Bau eines Deckels für ein 60x30x40cm Terrarium.
Hier mal ein Bild vom Terrarium selbst. Sobald der Deckel fertig ist wird der Bewohner einziehen.
Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Sa 31. Jul 2010, 18:36

Anzeige
 

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Chrescht » Sa 31. Jul 2010, 19:20

Gefällt mir gut! Die Gestaltung gefällt mir auch sehr! Wie hast du die Höhlen denn so schön sauber und natürlich hinbekommen? :123:

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Sa 31. Jul 2010, 19:59

Mit einem Teelöffel, einer gebogenen Stricknadel, einem Eislöffel (langer Stiel) und einer Zahnbürste. Mit der Stricknadel Sand abgetragen, mit dem Eislöffel aus der Höhle gezogen und mit dem Teelöffel weggeschaufelt. Mit der Zahnbürste habe ich dann die Scheiben innerhalb der Höhle geputzt. Im trockenen Zustand lässt sich der Sand rückstandslos abreiben und die Zahnbürste macht natürlich keine Kratzer mit der Doktor Best Federung. :wink:

Freut mich dass es gefällt. Jetzt fehlt nur doch das "Feintuning" und Deckel.

Besonders stolz bin ich auf diese Höhle:
Vom "Kreis" bis zum "Dreieck" sind es 15cm im 90° Winkel zur Scheibe und dann vom "Dreieck" zum Kreuz nochmal 20cm an der Scheibe entlang. Dazu habe ich beim Befüllen des Terrariums mit Sand an dieser Stelle einen langen Luftballon vergraben. Später habe ich mich zu diesem hingegraben, ein Loch hineingeschnitten und Rausgezogen. Nachmachen erlaubt, es ist noch nicht patentiert. :wink:
Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Tessy-maus » Di 3. Aug 2010, 16:53

Hey zuerst ma, mein respekt, klasse Idée mit dem Luftballon!!:)

dann hoffe ich nur noch, dass deine Bewohner die Hölle auch nutzen,
denn eigentlich verstecken sich Tiere gerne in Dunkelen Höllen,
sonst muss du ein Zeichenblatt ankleben, dass du dann wenn du möschtest anheben kanns...;)

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Di 3. Aug 2010, 17:04

:mrgreen: :mrgreen:
Ich glaube kaum dass sie sich gestört fühlt da sie sowieso immer am Eingang der Höhle leigen und somit immer sichtbar sind. :wink: . Sehr viel Licht wird auch nicht durch die Glaswand kommen da direkt daneben ein anderes Terarium steht. Leider ist es nur noch ein Skorpion der einzieht. Der vorgesehene "Lebendsgefährte" hat die Häutung ins 6te Instar leider nicht geschafft.
Die ersten Bilder des Deckels werde ich bald posten, der Akku der Digicam muss noch aufgeladen werden.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Di 3. Aug 2010, 18:21

Für den Deckel habe ich 18mm Eichenholz verwendet. Das Loch für die Klappe und die Lüftungslöcher sind fertig. Jetzt muss nur noch geschliffen und die Klappe angebracht werden.
Bild

Die an der Innenseite angebrachten Latten verhindern dass der Deckel zu tief nach unten rutscht. Somit steht er nur 1cm über das Glas über und die Lampen haben einen größeren Abstand zum Boden.

Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Chrescht » Di 3. Aug 2010, 18:29

Deine Konstruktion gefällt mir sehr gut!

Ist denn auch alles dicht? Was hast du jetzt an Geld ausgegeben?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Di 3. Aug 2010, 19:24

Dicht wird es noch. In der Mitte ist ja noch ein riesen Loch.

Den Preis für alles weiß ich nicht mehr. Das Holz ist von Geschäft X, dort ist das Holz vergleichsweise günstig, dort habe ich auch das Holz für mein Chamäleonterrarium gekauft.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Fr 6. Aug 2010, 10:59

So jetzt ist alles geschliffen und das Schloss angebracht. Die Lampen sind eingebaut. Es sind 2 Haogenstrahler von 35W. Der Rechte wird durch einen 20W oder 25W ersetzt. Momentan sind auf der linken Seite unter dem Stahler 38°C bis 40°C und unter dem rechten werden nach dem Ersetzen ungefähr 32°C herrschen. Wenn es zu warm wird kann ich eine Lampe ausschalten und die Schwächere anlassen.
Die schwarzen Kabel sind Thermometer.

Voderansicht:
Bild

Von oben:
Bild

Unterseite:
Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Chrescht » Fr 6. Aug 2010, 15:40

Nice! Gefällt mir sehr gut und sieht auch noch super aus?

Hast du dir die Idee im Inet angeschaut? Habe so ein Konstrukt schon iegendwo gesehen;)

Sieht auf jedenfall Hammer aus!

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Fr 6. Aug 2010, 16:33

Danke!
Also auf die Idee mit den Kanthölzern um etwas Höhe zu gewinnen und auf den Rest der Konstrution, bin ich selbst gekommen. Ist ja nicht sonderlich kompliziert einen Deckel zu bauen. :wink:
Heute Abend zieht der Bewohner schon ein. :D
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Tessy-maus » Di 24. Aug 2010, 16:46

Toll hast du das gemacht...nur eine kleine Frage!!:)
warum ist das Schloss gut??

0.0.1 Chamäleon senegalensis
1.1.0 Tribolonotus gracilis (Buschkrokodile)
1.2.0 Acrantophis dumerili (Südliche Madagaskarboa)
1.2.0 Python molurus bivittatus (Dunkler Tigerpython)
1.4.0 Trachemys scripta scripta (Gelbwangenschmuckschildkröten)
Benutzeravatar
Tessy-maus
Freak
Freak
 
Beiträge: 606
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 16:40
Wohnort: Luxemburg, Saeul
Geschlecht: Weiblich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Bonjur1 » Di 24. Aug 2010, 16:51

Das Schloss dient erstens der Sicherheit (für Idioten Kombination: 000 sehr schwer :wink: ) und ich bin sicher dass der Deckel fest zu ist und nicht von innen aufgedrückt werden kann. Und dann auch noch dass ich im Recht bin falls jemand anderes reingreift und gestochen wird. Dann kann ich behaupten dass ich ein Schloss draufhatte und der Gestochene es gewollt geöffnet hat und daraufhin gestochen wurde. Mit dem Schloss kann es nicht plötzlich beim "Dagegenstoßen" aufspringen.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon Nukular » Fr 27. Aug 2010, 16:15

Sieht super aus, besonders die Warnung, die du draufgeklebt hast ^^ ist sicher für den Fall, dass dir etwas passiert...^^
Glückwunsch :)
"Jeder macht mal Fehler, dafür gibt's doch Bleistifte mit Radiergummi!" Lenny Leonard
Benutzeravatar
Nukular
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 13. Apr 2010, 16:54
Wohnort: Echternach
Geschlecht: Weiblich

Re: Deckelbau Skorpionterrarium

Beitragvon kev_schimberg » Mi 29. Sep 2010, 13:53

auch wenn das thema bereits ein bisschen zurückliegt , muss ich sagen dass es eine super idee ist und super aussieht. hab auch noch ein altes aquarium hier stehen, überleg mir jetzt auch so was zu bauen...
echt super...
grosses lob
"Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandelt"

(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
kev_schimberg
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 10:57
Wohnort: Grundhof
Geschlecht: Männlich

Nächste

TAGS

Zurück zu Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron