Terrarium für A.versicolor




Moderator: Bonjur1

Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Do 15. Jul 2010, 17:18

Ich habe gerade das erste Terrarium für meine neue Avicularia versicolor fertiggestelt. Ich werde noch ein zwei Häutungen abwarten bis sie umzieht da sie knapp 1cm groß ist. Das Terrarium hat die Maße 10x10x15cm.

Ich bitte euch vorher euren Bldschirm einmal nach links zu drehen.



Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

von Anzeige » Do 15. Jul 2010, 17:18

Anzeige
 

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Jeffrey » Do 15. Jul 2010, 19:54

Wow,
da wird sich dein Tierchen aber sicher wohl fühlen!
Gefällt mir richtig gut :)

lg
Benutzeravatar
Jeffrey
Experte
Experte
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 1. Sep 2009, 20:02
Wohnort: Pontpierre in Luxemburg
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Dim » Do 15. Jul 2010, 19:57

N1;D
Welches Moos?^^ :123:
Aktuell:
Gekko gekko 1.2
Phelsuma quadriocellata 2.2(2)
Eublepharis Macularis 1.5
Lygodactylus.Williamsi 1.1
Lampropeltis getulae californae 1.0
& etliche Futtertiere:D
Dim
Treuer User
Treuer User
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 13. Okt 2009, 17:15
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Do 15. Jul 2010, 20:07

Ich hab nicht die geringste Ahnung welche Art Moos das jetzt ist? Das war auf meinem Holzstückchen, da habe ich es einfach draufgelassen, das habe ich im Wald gefunden genauso wie den Boden und das Ästchen.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Sa 17. Jul 2010, 16:11

Hier sind Bilder die ich gestern abend gemacht habe nachdem sie bei mir die erste Grille verspeist hat, es scheint ihr gut zu gehen. An einem Stück Rinde das ich reingelegt habe hängen sogar schon ein paar Fäden, vielleicht entsteht da ja noch ein schönes kleines Gespinnst.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Chrescht » Mo 19. Jul 2010, 13:09

Schönes Terrarium, gefällt mir sehr gut und sieht sehr natürlich aus;)

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Mi 21. Jul 2010, 15:04

Mein kleines Spinnchen hat gestern mit dem Bau ihres Gespinnstes begonnen. Alles bagann gestern Abend mit ein paar Fäden am Dosenrand und jetzt ist das Ganze etwas größer. Das Gespinnst ist jetzt ungefähr 2cm "hoch" (Dicke) und ist durch die komplette Behausung gespannt. Das macht die Fütterung um einiges leichter.
Auf dem Bild seht ihr die Spinne am Eingang ihrer Röhre mit der frisch gefangenen Beute.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » So 25. Jul 2010, 10:57

Heute habe ich mich dazu entschieden die Spinne umzusetzen da die Haltung in diesen kleinen Dose ziemlich kompliziert wurde. Ich schaffte es nicht mehr richtig zu sprühen da die Dose Randvoll mit Gespinnsten ist und ich den Deckel fast nicht mehr aufbekam, er war völlig zugeklebt.
Die Spinne hat noch eine Grille in der Größe die ihrer eigenen entspricht gefressen und hat somit ein paar Reserven für die Eingewöhnungszeit in ihrem neuen, schönerem Heim.

Jetzt muss ich nur noch warten bis die Spinne sich ebenfalls für den Umzug entscheidet. Ich glaube dass ihr ihr Gespinnst irgendwie am Herzen liegt da sie es als ich das Foto geschossen habe von den Überresten ihrer letzten Mahlzeit reinigen wollte.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Fr 13. Aug 2010, 08:33

Gestern hat sich meine A.versicolor mal wieder blicken lassen und ist immer noch erstaunlich dick nach zwei Wochen verstecken.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Chrescht » Fr 13. Aug 2010, 09:43

Schönes Foto;)

Versteckt sie sich immer hinter der Rinde?

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon Bonjur1 » Fr 13. Aug 2010, 10:03

Hinter ihr steht eine etwa 8cm hohe Korkröhre die vollständig mit Geweben versehen ist, praktisch gefüllt. Das Netz ist schon so dicht dass ich sie nur sehe wenn sie am Eingang sitzt und wurde bereits an der Glaswand (links) angebracht und erweitert.. Nicht mal einen Schatten sieht man durch das Netz. Der Eingang ist auf dem Foto sichtbar, direkt neben der Spinne.
Benutzeravatar
Bonjur1
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 365
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:59
Wohnort: Luxemburg, Clemency
Geschlecht: Männlich

Re: Terrarium für A.versicolor

Beitragvon luxemburger » So 15. Aug 2010, 11:55

Sehr schön! Leider darf ich keine Spinne, sonst hätte ich auch schon eine! :wink:
luxemburger
Fachmann
Fachmann
 
Beiträge: 392
Registriert: Do 5. Nov 2009, 11:12
Wohnort: Lannen
Geschlecht: Männlich



Ähnliche Beiträge

Avicularia versicolor [Haltung]
Forum: Haltungsberichte
Autor: Jeffrey
Antworten: 0
A.versicolor
Forum: Spinnen
Autor: Jestertears
Antworten: 0
Verpaarung von Avicularia versicolor
Forum: Spinnen
Autor: Anonymous
Antworten: 15

TAGS

Zurück zu Vorstellung der Becken / Terrarien / Tiere

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron