Garnelen (ein paar Fragen)




Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » So 25. Okt 2009, 18:24

hallo liebe Freunde :)


also hatte vor mir Garnelen zu zulegen und hab da ein paar fragen zur Haltung:

1. Reicht ein 30l Aquarium aus? Und wenn ja wie viele kann ich da rein tun?
2. Wie oft müssen sie gefüttert werden? Wie lange kann man sie ohne Futter lassen?
3. Wo kann man hier im Lande gesunde Garnelen zu einem fairen Preis kaufen?
4. Welche Pflanzen kann man zu denen ins Aquarium tun?
5. Gibt es sonst noch etwas wichtiges zu beachten?

Ich bedanke mich schon im Vorraus für eure Antworten :)

MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

von Anzeige » So 25. Okt 2009, 18:24

Anzeige
 

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Guy » So 25. Okt 2009, 20:17

Hi,
1. Reicht ein 30l Aquarium aus? Und wenn ja wie viele kann ich da rein tun?
Hi, ja da passen locker 20 Tiere rein.

2. Wie oft müssen sie gefüttert werden? Wie lange kann man sie ohne Futter lassen?
1/4 Futtertablette reicht ihnen für einen Tag.
Sie können auch 2-3 Tage ohne Futter auskommen, aber auf Dauer wird das nix...

3. Wo kann man hier im Lande gesunde Garnelen zu einem fairen Preis kaufen?
Bei mir 8)

4. Welche Pflanzen kann man zu denen ins Aquarium tun?
Eigentlich jede. Schnellwachsende Pflanzen und Moose ist jedoch besser.

5. Gibt es sonst noch etwas wichtiges zu beachten?
Wasserwechsel: regt Weibchen zur Häutung, und trächtige Weibchen verlieren somit auch die Eier, also keinen zu großen WWs machen.
Einsetzen: Sie brauchen einige Zeit, um sich an das neue Wasser mit neuen Werten zu gewöhnen, deshalb solltest du sie nicht einfach so ins Becken tu'n, sondern sie in einer Tüte lassen und alle 5 Minuten Wasser vom Becken hinzugeben, bis sich die Menge an Wasser in der Tüte ungefähr verdreifacht hat.
:wink:
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » So 25. Okt 2009, 20:28

hi guy

ich danke dir vielmals :) weil die kleinen Tierchen mich schon seit einer Weile reizen hab ich mich entschlossen mir welche zu zulegen :)
welche arten hast du denn so? :)

MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Chrescht » So 25. Okt 2009, 20:36

Du hast Geschmack;) Ich halte auch schon seit einigen Monaten Garnelen. Jetzt seit einigen Wochen wieder etwas intensiver im 60er AQ.

Die Tiere von Guy sind wirklich sehr schön und gesund! Eigentlich kann man nicht viel falsch machen, bei mir sind nur immer wieder welche aus dem kleinen 10L AQ herausgesprungen.

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » So 25. Okt 2009, 20:48

auch dir danke chrescht ;)

nur noch 1 frage...ich müsste sie fast ne stunde im Auto mit nach Diekirch nehmen und so...macht das denen viel aus :S und wie kann ich so ne "Reise" für sie am besten machen?
danke für die Antwort

MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Chrescht » So 25. Okt 2009, 20:50

Das ist gar kein Problem. mein lagen einen Tag im Auto, da ich nicht zuhause war. Also dürfte eine Stunde kein Problem sein;) Sie sollen nur nicht zu kühl "lagern".

LG
Chrescht
Benutzeravatar
Chrescht
Freak
Freak
 
Beiträge: 1309
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 01:00
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » So 25. Okt 2009, 21:00

ok dann wirds wirklich kein problem sein mit ner stunde :)
naja dann brauch ich nur noch preis die guy verlangt ;) und dann könnte man abholtermin klar machen :P

MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Guy » So 25. Okt 2009, 21:17

Hi,
ehm, super :P

Es sind braune Néocaridina hétéropoda. Die kann man mit Red Fire verpaaren, dann kommt zur Hälfte roter Nachwuchs.

Pro Tier 1.50€
22 St. 25€
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » Mi 4. Nov 2009, 23:57

ach ja hab noch ne Frage.
wollte noch 2-3 Schnecken ins Aquarium tun, welche kann ich da gefahrlos mit rein setzen?
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Guy » Do 5. Nov 2009, 00:00

Tokki hat geschrieben:ach ja hab noch ne Frage.
wollte noch 2-3 Schnecken ins Aquarium tun, welche kann ich da gefahrlos mit rein setzen?


UM GOTTESWILLEN!!! 8) Tu' das nicht!

:lol: Spass ;)
Natürlich kannst du Garnelen mit jeder Schneckenart vergesellschaften :D
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » Do 5. Nov 2009, 00:12

ok danke
oh ich freu mich schon auf die Kleinen :D
MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Guy » Do 5. Nov 2009, 00:27

Hi,
ich bin echt erstaunt, dass du so vorsichtig und richtig vorgehst!
Mein Respekt, du lässt bein Becken einfahren und fragst wenn du einen Zweifel hast, das machen die Wenigsten und dann jammern die dass alles in ihren Becken verkümmert :!:
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Tokki » Do 5. Nov 2009, 01:24

Ich danke dir Guy für diese Worte :)
Ich liebe Tiere und will ihnen nicht schaden. Es gibt so viele Leute wegen denen Tiere leiden müssen.
Ich will auch länger was von meinen Tieren haben als nur paar Wochen um dann fest zu stellen dass ich Fehler gemacht habe.
Das Wohlergehen und Leben der Kleinen liegt mir sehr am Herzen :) und ausserdem frag ich lieber einmal mehr als einmal zu wenig nach :P
Und irgendwie fühl ich mich verpflichtet dazu dass deine Tiere noch ihr ganzes Leben ausleben können und es genießen :)

MFG Joe
Benutzeravatar
Tokki
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 30. Jul 2009, 02:54

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Guy » Do 5. Nov 2009, 02:45

Ich frage mich gerade, wie die Welt wohl wäre, wenn alle so denken würden wie du 8)
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung ;P

MfG: Guy
Benutzeravatar
Guy
Experte
Experte
 
Beiträge: 549
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 22:20
Wohnort: Luxemburg- Zolwer
Geschlecht: Männlich

Re: Garnelen (ein paar Fragen)

Beitragvon Jeymann » Do 12. Nov 2009, 19:48

Wir währen alle kleine Guys :P
Noch anzumerken:
Die 1 generation von Garnelen kommt von mir ^^
ca 15 Stück für 35 euro im Geschäft X (jo teuer, aber die waren gesund und Munter :-D)
Ham sich bei mir vermehrt wie die Karnickel
Ungelogen ^^
Nach ca 3 Wochen
hatte ich aus 15 ca 80 gemacht ^^
Rechnet das auf 2 Monate um ^^
Alles Rot und Braun :-D
Wenn ich an meinen Pflanzen rum gezupft habe, dann hat es Garnelen geregnet :-D
Also hab ich ein paar Trächtige Weibchen sowie ein paar Männchen dem Guy abgegeben
nach 2 Monaten hatte der auch schon ein paar hundert stück :-D
Mfg Jeymann
._. Bu,
erschreckt?
Jeymann
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 20:46
Wohnort: Zolwer

Nächste


Ähnliche Beiträge

Fragen, Fragen, Fragen
Forum: Anfänger
Autor: NicoKobel
Antworten: 2
Sphodromantis Lineola Paar entbückst!!
Forum: Insekten
Autor: Chrescht
Antworten: 0
Meeresaq, nur einfache Fragen
Forum: Allgemeines
Autor: Takuya
Antworten: 11
kleine Fragen...
Forum: Anfänger
Autor: Tessy-maus
Antworten: 6
Einige P.imp Fragen!
Forum: Skorpione / Pseudoskorpione
Autor: Chrescht
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Wirbellose / Amphibien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron